Die Suche ergab 683 Treffer

von 148
29.08.2019, 17:49
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Täter-Opfer-Ausgleich
Antworten: 3
Zugriffe: 201

Re: Täter-Opfer-Ausgleich

Uh, 2006 wurde aber auch ganz schöner Mist geschrieben. Es gibt nur die 4143, wenn die Entschädigung im Verfahren behandelt wurde. Dafür ist aber dann eine gesonderte Beiordnung (fürs Adhäsionsverfahren, auch wenn es kein förmlicher Adhäsionsantrag sein muß) nötig. Danke ihr Zwei! Das ist nicht ges...
von 148
29.08.2019, 13:04
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Täter-Opfer-Ausgleich
Antworten: 3
Zugriffe: 201

Täter-Opfer-Ausgleich

Hallo zusammen, bekomme ich eine gesonderte Gebühr, wenn neben dem Strafverfahren der Täter-Opfer-Ausgleich durchgeführt wurde? Wir haben den Geschädigten angeschrieben und eine Entschädigung angeboten. Das hat er dann angenommen. Dies wurde im Urteil strafmildernd berücksichtigt. Chef ist Pflichtve...
von 148
22.08.2019, 19:50
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Kanzleibesetzung
Antworten: 15
Zugriffe: 1897

Re: Kanzleibesetzung

Hmm... Ich bin ReFa in Teilzeit (25h/Woche) und arbeite für meinen Chef und 3 freie Mitarbeiter. Angestellt ist hier noch eine Teilzeit-Bürokraft, die "nur" für die Buchhaltung, Personal, Bestellungen usw. zuständig ist. Für die freien Mitarbeiter mache ich "nur" die Post (Eingang-Ausgang), Telefon...
von 148
22.08.2019, 19:48
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Kanzleibesetzung
Antworten: 15
Zugriffe: 1897

Re: Kanzleibesetzung

@Andy66 Spracherkennung kommt bei uns leider nicht in Betracht. Erstens wird es nicht gewollt und zweitens glaube ich nicht, dass die Spracherkennung mit dem extrem hohen Sprechtempo und dem Genuschel klarkommen würde 😅😅 wir haben das sogar schonmal getestet, hat leider gar nicht funktioniert. So wi...
von 148
21.08.2019, 21:10
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Kanzleibesetzung
Antworten: 15
Zugriffe: 1897

Kanzleibesetzung

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie viele Refas in eurer Kanzlei für wie viele RAs arbeiten. Wir haben hier zwei Anwälte und sind zu 5. (3 Vollzeit Refas, 1 Teilzeit 20 Std./Woche und 1 Azubi). Leider kommen wir überhaupt nicht hinterher. Unsere Chefs arbeiten echt wie die „Irren“. Wir...
von 148
19.08.2019, 18:43
Forum: Büroorganisation - Büroverwaltung
Thema: Neue Mitarbeiter sagen kurzfristig wieder ab...
Antworten: 11
Zugriffe: 2662

Re: Neue Mitarbeiter sagen kurzfristig wieder ab...

So ist es uns leider auch schon gegangen. Drei Wochen vor Arbeitsbeginn hat sie dann angerufen und abgesagt. Chef war natürlich sauer. Und wir geschockt.
von 148
19.08.2019, 18:35
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: KfA selbständiges Beweisverfahren - Hauptsacheverfahren
Antworten: 50
Zugriffe: 9896

Re: KfA selbständiges Beweisverfahren - Hauptsacheverfahren

Hallo zusammen, ich muss auch ein selbständiges Beweisverfahren abrechnen. Muss ich einen Kfa machen zum Hauptsache Az. oder getrennt (also einen Hauptsache und einen im selbständigen Beweisverfahren)? Wir haben hier zwei Akten angelegt ... Ich hätte jetzt 2x Kfa gemacht, Chef meint einen und dann d...
von 148
08.08.2019, 21:15
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Rechnung erklären
Antworten: 4
Zugriffe: 317

Re: Rechnung erklären

Freundlich erklären, auch wenn es noch so nervig ist. Und im Hinterkopf den Namen behalten und bei zukünftigen Mandaten ggf über Ablehnung der Mandatsannahme nachdenken. Nach meinen Erfahrungen haben viele der nervigen Mandanten keine Mandate zu vergeben, die sich wirtschaftlich lohnen. Wir haben l...
von 148
08.08.2019, 12:53
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Rente u.a. pfänden
Antworten: 18
Zugriffe: 1145

Re: Rente u.a. pfänden

Da es ja auch eine Kostenfrage ist würde ich in dem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss gleich alles mit hineinnehmen, Konto, Rente und Mieteinnahmen. Dann bist Du auf der sicheren Seite wenn sich aus einer Sache nichts ergeben sollte. Ferner würde ich auch gleich einen Grundbuchauszug anfordern. ...
von 148
07.08.2019, 20:21
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Rente u.a. pfänden
Antworten: 18
Zugriffe: 1145

Re: Rente u.a. pfänden

Ich schließe mich Soenny an: Ich habe zahlreich in der Vergangenheit die Kaltmiete gepfändet und das war immer erfolgreich. Die Pfändung von Miete ziehe ich einer Kontenpfändung immer vor. Sobald ein PÜ zur Mietpfändung erlassen war, habe ich einen sachlich, freundlichen Brief an den Mieter gesandt...