Die Suche ergab 8157 Treffer

von Soenny
04.07.2019, 19:51
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Rücknahme PKH nach PKH-Bewilligung
Antworten: 16
Zugriffe: 307

Re: Rücknahme PKH nach PKH-Bewilligung

Bisher ist beiden Parteien VKH bewilligt worden, Termin ist am 12.7.
von Soenny
04.07.2019, 16:48
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Rücknahme PKH nach PKH-Bewilligung
Antworten: 16
Zugriffe: 307

Re: Rücknahme PKH nach PKH-Bewilligung

Ich habe das "Problem" jetzt auch. MA hat Bewilligung mit Rate und möchte jetzt lieber doch selber zahlen (ich verstehe es auch nicht :roll: ) Ich bin sicher, daß sie das auch kann und macht, also da habe ich keine Bedenken. MA ist nicht Antragsteller des Verfahrens. Antragsteller hat VKH bekommen. ...
von Soenny
04.07.2019, 13:15
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Gebühr Drittauskünfte - Frage an die Gerichtsvollzieher hier in Forum
Antworten: 21
Zugriffe: 819

Re: Gebühr Drittauskünfte - Frage an die Gerichtsvollzieher hier in Forum

Die BGH-Entscheidung sagt, daß der Wert der vollstreckenden Forderung anzusetzen ist und nicht der gedeckelte Betrag für die VA.
von Soenny
04.07.2019, 11:42
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: OWi-Verfahren an StA abgegeben, VG entstanden?
Antworten: 3
Zugriffe: 55

Re: OWi-Verfahren an StA abgegeben, VG entstanden?

Nein, wenn weder Antrag auf Erlaß des Strafbefehls, noch Anklage vorliegen, seid ihr nicht im gerichtlichen Verfahren, so daß die Gebühr nicht angefallen ist.
von Soenny
04.07.2019, 10:02
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Gebühr Drittauskünfte - Frage an die Gerichtsvollzieher hier in Forum
Antworten: 21
Zugriffe: 819

Re: Gebühr Drittauskünfte - Frage an die Gerichtsvollzieher hier in Forum

Nein, leider keine Rückmeldung. Ich habe es jetzt so gemacht, daß ich in der ANlage 1 Forderungsaufstellung unten die Gebühr eingetragen habe bei "gemäß sonstiger Anlage/-n des ....." und habe als Anhang dann die Berechnung beigefügt. Ob das so klappt wird sich dann zeigen ;)
von Soenny
04.07.2019, 08:22
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: KFA gegen eigenen Mandanten - Mehwertsteuer - Vollstr. Ausfertigung - Zust.verm.
Antworten: 7
Zugriffe: 115

Re: KFA gegen eigenen Mandanten - Mehwertsteuer - Vollstr. Ausfertigung - Zust.verm.

Ergibt sich auch ganz einfach aus § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG, es sei denn, man ist Kleinunternehmer § 19 UStG ;)
von Soenny
01.07.2019, 16:07
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Neues Porto ab 1.07.2019 HEUTE!
Antworten: 6
Zugriffe: 222

Re: Neues Porto ab 1.07.2019 HEUTE!

Wir haben das Schreiben erst letzte Woche bekommen und da war ich in Uuuuurlaub ;)
von Soenny
01.07.2019, 15:47
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Neues Porto ab 1.07.2019 HEUTE!
Antworten: 6
Zugriffe: 222

Neues Porto ab 1.07.2019 HEUTE!

Hallo zusammen ;)

Naaaa habt ihr auch alle an das neue Porto gedacht, das ab heute gilt? ;) Unsere Postalia weigert sich bis dato noch eine Verbindung mit dem Updateserver aufzubauen :motz
von Soenny
11.06.2019, 19:19
Forum: Buchhaltung / Buchführung
Thema: Vorschussrechnung als "normalen" ZE gebucht. Hilfe
Antworten: 5
Zugriffe: 312

Re: Vorschussrechnung als "normalen" ZE gebucht. Hilfe

Du solltest entweder kurzfristig eine Schulung machen oder deinem Chef erklären, daß er seine Buchhaltung selber machen soll. Vorschußrechnungen sind nur Merkposten, keine echten Buchungen, deshalb hast du ein Guthaben im Aktenkonto. Wie du diese Korrekturbuchung gemacht hast, verstehe ich nicht. Es...
von Soenny
06.06.2019, 10:03
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: KFA § 11 oder MB
Antworten: 12
Zugriffe: 238

Re: KFA § 11 oder MB

Danke euch, habe ich jetzt so gemacht, also KFA über VG ohne Anrechnung und dem Mandanten neue Rechnung über GG mit 0,65 und Anrechnung Zahlung geschickt, mal sehen was passiert.

:thx