Die Suche ergab 547 Treffer

von Trynnchylld
10.12.2010, 11:03
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: PKH-Beschluss-Raten trotz SGB-Leistungen
Antworten: 1
Zugriffe: 404

Re: PKH-Beschluss-Raten trotz SGB-Leistungen

Hi Samara, um den Mehrbedarf nicht anrechnen zu lassen, müsstest Du ihn als außergewöhnliche Belastung angeben und begründen können, z.B. Mehrbedarf aufgrund besonderer Ernährungsform etc. Oder dass sie ihn aufgrund Krankheit, körperlicher Gebrechen o.s. braucht. Kannst du das in deinem Fall? Ansons...
von Trynnchylld
10.12.2010, 11:00
Forum: Mahnverfahren / Zwangsvollstreckung mit Auslandsbezug
Thema: Schuldner nach Auslandsaufenthalt wiederfinden
Antworten: 2
Zugriffe: 425

Re: Schuldner nach Auslandsaufenthalt wiederfinden

Hi Niva, ob dein Schuldner wieder nach Deutschland zurückgekommen ist, werden Dir die Behörden nicht sagen können, es sei denn, Du wüsstest eine konkrete Stadt bei der Du anfragen kannst. Wenn er sich überhaupt anmeldet.... Hast Du es schonmal über die sozialen Netzwerke WKW, MeinVZ, StudiVZ, Facebo...
von Trynnchylld
08.12.2010, 11:17
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Welchen Betrag an Rechtschutz erstatten?
Antworten: 9
Zugriffe: 714

Re: Welchen Betrag an Rechtschutz erstatten?

Hallo,

erstmal vorab die Frage: Reisekosten wurden anerkannt, was ist dann mit den Abwesenheitsgeldern? Normalerweise hast du ja immer beide oder keins?
von Trynnchylld
08.12.2010, 11:14
Forum: PKH & Co. KG
Thema: PKH gewährt (arbeitslos) und nun wieder in Arbeit
Antworten: 4
Zugriffe: 935

Re: PKH gewährt (arbeitslos) und nun wieder in Arbeit

Hallo, sicherheitshalber würde ich es dem Gericht mitteilen. Du kannst ja dazu schreiben, dass es noch nicht feststeht, dass er auch tatsächlich wieder Arbeit hat. Im Rahmen von der Prüfung der PKH innerhalb der vier Jahre nach Bewilligung würde es ja sowieso rauskommen und er müsste dann gegebenenf...
von Trynnchylld
08.12.2010, 10:13
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Gläubiger = Drittschuldner...
Antworten: 4
Zugriffe: 1028

Re: Gläubiger = Drittschuldner...

Hallo, ich weiß nicht, ob Euch die Pfändung des Titels des Gegners helfen würde. Im Endeffekt könnt ihr ja sowieso nur die durch den Titel belegte Forderung pfänden. Und das wäre ja die Forderung gegen Euch. Wie du in der Überschrift schon geschrieben hast, wärd ihr ja Drittschuldner und Schuldner z...
von Trynnchylld
08.12.2010, 10:09
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: ZV: Wertpapierdepot, Pfändungen der StA, Fonds-Gesellschaft+
Antworten: 2
Zugriffe: 536

Re: ZV: Wertpapierdepot, Pfändungen der StA, Fonds-Gesellsch

Hallo, aus § 808 ZPO ergibt sich ja, dass der GVZ alle anderen Sachen als Geld, Kostbarkeiten und Wertpapiere im Besitz des Schuldners zu belassen hat. D.h. im Umkehrschluss, dass der GVZ dem Schuldner die Wertpapiere wegnimmt. Diese wird er zum Tageskurs bei einer Bank einlösen. Du musst hier also ...
von Trynnchylld
07.12.2010, 11:17
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: KFA, Berücksichtigung der Rechtsberatungshilfe
Antworten: 10
Zugriffe: 983

Re: KFA, Berücksichtigung der Rechtsberatungshilfe

Normalerweise werden Fahrt- und Abwesenheitsgelder nicht erstattet. Hier ist eine gesonderte Bewilligung erforderlich § 121 Abs. 3 ZPO: (3) Ein nicht in dem Bezirk des Prozessgerichts niedergelassener Rechtsanwalt kann nur beigeordnet werden, wenn dadurch weitere Kosten nicht entstehen.
von Trynnchylld
07.12.2010, 10:36
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Bewerbungsschreiben
Antworten: 2
Zugriffe: 765

Re: Bewerbungsschreiben

Hi Sandra, ich finde, es hört sich gut an und dein Anliegen, dass es dir egal ist, gut formuliert ist. Allerdings würde ich nicht schreiben "Ich glaube, dass ich den Anforderungen an eine Mitarbeit in Ihrem Unternehmen entsprechen kann." Dass du "es glaubst, entsprechen zu können"...
von Trynnchylld
07.12.2010, 10:32
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: KFA, Berücksichtigung der Rechtsberatungshilfe
Antworten: 10
Zugriffe: 983

Re: KFA, Berücksichtigung der Rechtsberatungshilfe

Die Verfahrensgebühr wird ja gekürzt durch den Abzug der EUR 35,00. Die Geschäftsgebühr ist in dem Fall ja eine Betragsgebühr, d.h. Festgebühr. Die Verfahrensgebühr ist eine Satzgebühr. Eine Anrechnung der Geschäftsgebühr "zur Hälfte jedoch höchstens 0,75" kannst du ja hier nicht machen, w...
von Trynnchylld
07.12.2010, 10:28
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Abrechnung Räumungsverfahren
Antworten: 2
Zugriffe: 354

Re: Abrechnung Räumungsverfahren

Hi,

also aus dem Bauch heraus würd ich sagen, dass der Streitwert sich ohne die Umsatzsteuer berechnet, da diese einmal als Nebenforderung geltend könnte und zweitens bestimmt ein Vorsteuerabzug greifen würde.

Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.