Die Suche ergab 8 Treffer

von jetteclaude
21.05.2019, 18:48
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Jobangebot von Düsseldorfer Kleinkanzlei annehmen?
Antworten: 9
Zugriffe: 878

Re: Jobangebot von Düsseldorfer Kleinkanzlei annehmen?

Liebe Alle, vielen Dank für Eure Meinungen & Ratschläge :-) Meine Entscheidung ist gefallen: Ich bleibe erst mal da wo ich bin. Das finanzielle Risiko, falls die kleine Kanzlei nicht läuft, ist mir einfach zu hoch, ist ja schließlich meine Existenz. Die Option, dort später einzusteigen, habe ich mir...
von jetteclaude
20.05.2019, 12:27
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Jobangebot von Düsseldorfer Kleinkanzlei annehmen?
Antworten: 9
Zugriffe: 878

Re: Jobangebot von Düsseldorfer Kleinkanzlei annehmen?

Danke für Eure Feedbacks :-) Was ich hier immer stärker spüre, dass ich von den Kolleginnen fast nix mehr mitbekomme, da ich seit Jahren im eigenen Büro arbeite. Ich habe keine Kollegin, mit der ich zusammen arbeite. Das war nicht immer so, sondern hat sich die Jahre so entwickelt. Grund ist hierfür...
von jetteclaude
18.05.2019, 16:39
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Jobangebot von Düsseldorfer Kleinkanzlei annehmen?
Antworten: 9
Zugriffe: 878

Jobangebot von Düsseldorfer Kleinkanzlei annehmen?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ein RA (Partner) hat mir einen Job in seiner Kanzlei angeboten bzw. gefragt, ob ich mir eine Zusammenarbeit (Vollzeit) vorstellen könnte. Für ihn war ich vor einigen Jahren für 1 J tätig (Großkanzlei, in der ich seit 10 J tätig bin). Er wechselte zu einer anderen Kanz...
von jetteclaude
26.02.2010, 20:08
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Was verdient ihr? Gehaltserhöhung?
Antworten: 221
Zugriffe: 13508

Re: Was verdient ihr? Gehaltserhöhung?

Du Arme! Knapp EUR 1.000,00 brutto für einen Fulltime-Job?! Das ist ja Ausbeutung! Dass sich der Arbeitgeber nicht schämt! Als ich 25 Jahre alt war, verdiente ich ca. EUR 1.900,00 brutto (40h-Job / 3 Anwälte / 3 weitere Kolleginnen), 2003 wechselte ich zu einer großen Wirtschaftskanzlei in einer Gro...
von jetteclaude
28.08.2009, 10:09
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Bislang kein Arbeitszeugnis - was würdet Ihr tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 1951

Ich bin mir sicher, dass er mir eins "auswischen" will. Als ich am 01.04. kündigte (kein Aprilscherz :-) - habe den Tag bewusst gewählt, da ich bei einer Kündigung bis zum 31.03. meinen Boni hätte zurückzahlen müssen) hatte er versucht, mich zu halten (sicherlich hätte ich noch mehr Kohle rausschlag...
von jetteclaude
27.08.2009, 17:47
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Bislang kein Arbeitszeugnis - was würdet Ihr tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 1951

Danke für Eure Anregungen!... :wink: Ich werde es dann wohl echt so durchziehen müssen. Etliche andere Kolleginnen, die von dort gegangen sind (andere Dezernate) mussten teilweise bis zu 6 Monate warten, aber das sehe ich überhaupt nicht ein. Den August gebe ich ihm noch (die paar Tage), aber dann w...
von jetteclaude
27.08.2009, 17:35
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Bislang kein Arbeitszeugnis - was würdet Ihr tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 1951

Bislang kein Arbeitszeugnis - was würdet Ihr tun?

Hallo alle zusammen, mich wurmt eine Sache und zwar... Nach über 4 Jahren kündigte ich zum 31.05. und habe eine neue Stelle angefangen (Gründe für den Wechsel: Ex-Chef wurde immer schlimmer, Umgangston war oft unverschämt, etc., irgendwann habe ich dann Konsequenzen gezogen und seit einigen Monaten ...
von jetteclaude
03.06.2009, 23:51
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Prüfung Kostenfestsetzungsantrag
Antworten: 1
Zugriffe: 983

Prüfung Kostenfestsetzungsantrag

Hallo alle zusammen, ich bin neu im Bereich Kartellrecht und habe einen gegn. Kostenfestsetzungsantrag zu prüfen. M.E. ist dieser zu berichtigen. Bei einigen Punkten bin ich mir nicht sicher und benötige bitte Eure Hilfe - Herzlichen Dank! Sachverhalt: Wir - Verfügungsklägerin - haben beim LG einen ...