Die Suche ergab 427 Treffer

von Micsi11
21.09.2011, 12:57
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Gegenstandswert Widerklage
Antworten: 7
Zugriffe: 989

Re: Gegenstandswert Widerklage

Hallo,

ich würde eher sagen, du addierst die Gegenstandswerte nicht. Wenn es um ein- und denselben Gegenstand geht und nur einer kann gewinnen (also entweder wird Klage stattgegeben und Widerklage abgewiesen oder andersrum) dann addierst du nicht.
von Micsi11
08.02.2011, 13:11
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: PKH-Beschluss. Welche Fristen?
Antworten: 5
Zugriffe: 402

Re: PKH-Beschluss. Welche Fristen?

Gericht prüft ja, ob Erfolgsaussichten für Gegenseite da sind und finanziellen Verhältnisse PKH zulassen. Und wenn dem so ist, kannst eigentlich nichts dagegen machen.
von Micsi11
08.02.2011, 13:09
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: PKH und kein PKH + Vertretung Mdt und Versicherung
Antworten: 1
Zugriffe: 157

Re: PKH und kein PKH + Vertretung Mdt und Versicherung

Hallo,

würde bei 1. Fall PKH abrechnen bezüglich 1. Mdtin und dann die Differenz zwischen Regelgebühren und PKh-Gebühren bei 2. Mdtin.

Im zweiten Fall: Ja.
von Micsi11
08.02.2011, 13:06
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: PKH-Beschluss. Welche Fristen?
Antworten: 5
Zugriffe: 402

Re: PKH-Beschluss. Welche Fristen?

Ich wüsste nicht, dass du da Beschwerde einlegen kannst. Wenn das ist das 1 Monat, aber wie gesagt, warum willst du dagegen Beschwerde einlegen?
von Micsi11
17.12.2010, 12:56
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Vorproz. nur Vorschuss erhalten. Gerichtl. PKH! Anrechnung?
Antworten: 4
Zugriffe: 279

Re: Vorproz. nur Vorschuss erhalten. Gerichtl. PKH! Anrechnu

Ich würde hier gar nicht anrechnen. Ihr habt pauschalen Vorschuss erhalten und daher ist meines Erachtens nichts anzurechnen.
von Micsi11
19.11.2010, 19:03
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Nebenforderung jetzt Hauptforderung
Antworten: 7
Zugriffe: 948

Re: Nebenforderung jetzt Hauptforderung

Ja schon, aber warum fehlen dir dann titulierte Beträge. Ihr habt EUR 1.450,00 eingeklagt sowie vorgerichtliche Anwaltskosten von EUR 186,24. Gegner zahlt EUR 1.636,24. Das ist ja die Summe der beiden vorbenannten Beträge. Warum fehlen dir dann titulierte Beträge? Oder steh ich nur auf dem Schlauch?...
von Micsi11
18.11.2010, 19:17
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Nebenforderung jetzt Hauptforderung
Antworten: 7
Zugriffe: 948

Re: Nebenforderung jetzt Hauptforderung

Versteh ich auch nicht wirklich. Wenn er doch alles bezahlt hat, dann brauchst ja auch keinen Titel mehr.
von Micsi11
17.11.2010, 13:10
Forum: Mahnverfahren / Zwangsvollstreckung mit Auslandsbezug
Thema: Zahlung nach Zustellung Mahnbescheid - Wer trägt Kosten?
Antworten: 3
Zugriffe: 1547

Re: Zahlung nach Zustellung Mahnbescheid - Wer trägt Kosten?

Nun, eigentlich schon. Aber du bist Auftraggeber und hast ja Vertrag geschlossen mit Anwalt. Aber wenn Schuldner nach Zustellung MB bezahlt hat, hat er dann nicht alles bezahlt? Weil im MB sind ja bereits sämtliche Kosten aufgeführt. Wenn er nur Hauptforderung bezahlt hat, muss Schuldner selbstverst...
von Micsi11
17.11.2010, 13:07
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Finanzgerichtliches Verfahren
Antworten: 2
Zugriffe: 232

Re: Finanzgerichtliches Verfahren

Ich habe da mal nachgelesen und da gibt es echt zwei Meinungen. Die eine sagt, Erledigungsgebühr im finanzgerichtlichen Verfahren gibt es, wenn Gegenseite Rechtsstreit als erledigt erklärt, die andere sagt nein, das reiche nicht aus, der Klägervertreter muss "mehr" an der Erledigung mitgewirkt haben...
von Micsi11
09.11.2010, 13:56
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Terminsgebühr bei VU im vereinfachten Verfahren
Antworten: 7
Zugriffe: 660

Re: Terminsgebühr bei VU im vereinfachten Verfahren

Ja, das vereinfachte Verfahren kenn ich schon. Mit KFB auf VU. Aber trotzdem bleibt es doch bei einer 0,5 Terminsgebühr.