Die Suche ergab 5748 Treffer

von Pepples
26.08.2019, 10:13
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: KFB bei Klage/Widerklage
Antworten: 3
Zugriffe: 94

Re: KFB bei Klage/Widerklage

Aber die Erhöhungsgebühr darf doch nur aus 4.000,00 €
Wie kommst Du darauf? Überleg mal, hinsichtlich welches Teil ihr eine Mehrfachvertretung habt. ;)
von Pepples
23.08.2019, 10:02
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Unfallsache-Einigungsgebühr vom Mdt. fordern?
Antworten: 4
Zugriffe: 103

Re: Unfallsache-Einigungsgebühr vom Mdt. fordern?

Die Abfindungserklärungen verhalten sich immer nur über den Schadensbetrag des Mandanten. Ich hab noch nie erlebt, dass da die Gebühren mit eingeschlossen sein sollen. Der springende Punkt ist, ob ihr mit der Versicherung ein entsprechendes Gebührenabkommen geschlossen habt. Habt ihr das nicht, kann...
von Pepples
22.08.2019, 13:31
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung Mietsache
Antworten: 4
Zugriffe: 102

Re: Abrechnung Mietsache

Der Gegenstandswert für die VA nicht 1.500,00, sondern EUR 2.000,00 beträgt.
Das kommt drauf an, von wann der Antrag ist. Erst ab am 01.08.2013 beträgt der Wert 2.000,00 €, vorher waren es 1.500,00 €.
von Pepples
22.07.2019, 11:56
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung Kindesunterhalt
Antworten: 6
Zugriffe: 219

Re: Abrechnung Kindesunterhalt

Hallo Ihr Lieben, habe folgende Frage: Wir haben 2017 Kindesunterhalt geltend gemacht. Er hat gezahlt. Jetzt haben wir eine neue Gehaltsabrechnung durch die Mandantin erhalten, die wissen will was er jetzt zu zahlen hat. Wir haben den Kindesunterhalt neu berechnet. Rechne ich dann als Verfahrenswer...
von Pepples
17.05.2019, 10:31
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Wie den Chef dazu bringen mehr zu arbeiten?
Antworten: 16
Zugriffe: 1156

Re: Wie den Chef dazu bringen mehr zu arbeiten?

Dich damit arrangieren oder gehen. Du wirst ihn diesbezüglich nicht ändern können. :ka
von Pepples
17.05.2019, 10:28
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Vollstreckungsbescheid nach Rücknahme Widerspruch
Antworten: 27
Zugriffe: 8041

Re: Vollstreckungsbescheid nach Rücknahme Widerspruch

Moin. Da ich in der SuFu nichts passendes gefunden habe, gebe ich hier einen Fall wieder, den ich gerade bearbeite. Die Situation sieht wie folgt aus: Mandant hat selbst Antrag auf Erlass eines MB gestellt Gegner hat Widerspruch eingelegt Streitiges Verfahren eröffnet, Anspruchsbegründung gestellt ...
von Pepples
04.03.2019, 13:14
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: KFA nach Mandatsübernahme
Antworten: 5
Zugriffe: 227

Re: KFA nach Mandatsübernahme

Dann bitte aber nich nochmal einstellen, sonder PN an Soenny, die kann das verschieben.
von Pepples
01.03.2019, 10:18
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Ein Schuldner möchte den PfÜB über sein Konto beendet haben.
Antworten: 10
Zugriffe: 500

Re: Ein Schuldner möchte den PfÜB über sein Konto beendet haben.

Er möchte gern, dass wir ihm den Titel aushändigen da ja die Schulden beglichen sind. Ich denke, wir reden hier doch von einem stinknormalen Unterhaltstitel, in dem vielleicht noch Rückstände beziffert sind. Da scheidet eine Herausgabes schon deshalb aus, weil der Unterhaltstitel ja auch in der Zuk...
von Pepples
03.12.2018, 12:22
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Zwangsvollstreckung auf Erteilung eines Arbeitszeugnisses
Antworten: 6
Zugriffe: 276

Re: Zwangsvollstreckung auf Erteilung eines Arbeitszeugnisses

unvertretbare Handlung § 888 ZPO über ein Zwangsgeld
von Pepples
30.10.2018, 12:25
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Honorarauslagen mit USt und ohne
Antworten: 13
Zugriffe: 401

Re: Honorarauslagen mit USt und ohne

Wenn Mehrwertsteuer enthalten ist, muss die natürlich vorher herausgerechnet werden, also wird nur der Nettobetrag angesetzt.