Die Suche ergab 796 Treffer

von AnjaZ
21.12.2020, 16:16
Forum: GNotKG -ab 01.08.2013
Thema: Erbbaurechtsverlängerungsvertrag Wertberechnung)
Antworten: 3
Zugriffe: 142

Re: Erbbaurechtsverlängerungsvertrag Wertberechnung)

Vielen Dank für eure Antworten. :P Im Streifzug RdNr. 851 hatte ich auch die Grundlage für meine Berechnung gefunden. Aber dass die Höchstdauer auf 20 Jahre beschränkt ist, ist mir irgendwie untergegangen. :patsch Die Ermäßigung findet dann - wie ich es mir gedacht habe - keine Beachtung.. Heute ist...
von AnjaZ
21.12.2020, 09:53
Forum: GNotKG -ab 01.08.2013
Thema: Erbbaurechtsverlängerungsvertrag Wertberechnung)
Antworten: 3
Zugriffe: 142

Erbbaurechtsverlängerungsvertrag Wertberechnung)

Hallo zusammen, ich habe hier einen Erbbaurechtsänderungs- und Verlängerungsvertrag vorliegen. Das Erbbaurecht verlängert sich nach dem 31.12.2033 umd 47 Jahre bis zum 31.12.2080. Derzeitiger Erbbauzins beträgt € 80,00 jährlich. Das Erbbaurecht soll nunmehr ab sofort mit einem wertgesicherten Erbbau...
von AnjaZ
04.11.2020, 08:49
Forum: Notariat - Fachbereich
Thema: Umschreibung der Vollstreckungsklausel
Antworten: 2
Zugriffe: 158

Re: Umschreibung der Vollstreckungsklausel

Vielen Dank für die Info. Dann werde ich mal die Klauselumschreibung vorbereiten.
von AnjaZ
03.11.2020, 12:31
Forum: Notariat - Fachbereich
Thema: Umschreibung der Vollstreckungsklausel
Antworten: 2
Zugriffe: 158

Umschreibung der Vollstreckungsklausel

Die Bank (Gläubigerin) hat uns die 2. und vollstreckbare Ausfertigung der GS übersandt mit der Bitte, die Zwangsvollstreckungsklausel wegen der dinglichen Ansprüche betreffend das Grundbuch XX auf der Schuldnerseite auf A als Erbin des verstorbenenen B umzuschreiben. Die Rechtsnachfolge ist durch er...
von AnjaZ
29.06.2020, 17:25
Forum: beA
Thema: Gescannte PDF-Anlage OCR fähig machen
Antworten: 30
Zugriffe: 3426

Re: Gescannte PDF-Anlage OCR fähig machen

Ra-micro hat uns vor ca. 1 Jahr das Omnipage empfohlen und es auch für uns eingerichtet, bisher gab es keine Probleme.
von AnjaZ
03.02.2020, 15:17
Forum: GNotKG -ab 01.08.2013
Thema: GS + nachträgliche Genehmigung
Antworten: 2
Zugriffe: 521

Re: GS + nachträgliche Genehmigung

Vielen lieben Dank für die schnelle Beurteilung der Sache. Dann werde ich natürlich keine Kostenberechnung stellen. Ich werde aber meine Literatur wohl mal wieder ein wenig aufstocken müssen. 8) Und ja: " P.S. Die Genehmigung wäre auch keine 0,5-Gebühr, sondern eine 1,0-Gebühr (mit - wenn es ge...
von AnjaZ
03.02.2020, 13:31
Forum: GNotKG -ab 01.08.2013
Thema: GS + nachträgliche Genehmigung
Antworten: 2
Zugriffe: 521

GS + nachträgliche Genehmigung

Es wurde aufgrund einer Vorwegbelastungsvollmacht durch die Käufer eine Finanzierungsgrundschuld beurkundet. Im KV ist festgelegt, dass der Verkäufer die Vorwegbelastungsvollmacht nur bis zur Höhe des Kaufpreises erteilt. Da die GS höher als der KP ist, muss der Verkäufer die GS nachträglich genehmi...
von AnjaZ
17.01.2020, 11:31
Forum: GNotKG -ab 01.08.2013
Thema: Wertberechnung Erbvertrag m. gegens. ÜV auf den Todesfall
Antworten: 2
Zugriffe: 831

Re: Wertberechnung Erbvertrag m. gegens. ÜV auf den Todesfall

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Werte werde ich natürlich addieren. Da habe ich mich wohl etwas unklar ausgedrückt.
von AnjaZ
16.01.2020, 12:33
Forum: GNotKG -ab 01.08.2013
Thema: Wertberechnung Erbvertrag m. gegens. ÜV auf den Todesfall
Antworten: 2
Zugriffe: 831

Wertberechnung Erbvertrag m. gegens. ÜV auf den Todesfall

Hallo zusammen, heute habe ich mal wieder ein Frage zur Abrechnung. Ein Paar hat einen Erbvertrag mit gegenseitiger Grundstücksüberlassung auf den Todesfall beurkunden lassen. Die Wertermittlung und Gebührenabrechnung des Erbvertrages ist kein Problem. Was ist aber mit der Grundstücksübertragung? Da...
von AnjaZ
30.07.2019, 11:34
Forum: Notariat - Fachbereich
Thema: Berichtigung einer Unterschriftsbeglaubigung
Antworten: 6
Zugriffe: 1373

Re: Berichtigung einer Unterschriftsbeglaubigung

Hallo noto-fee,

wir würden Berichtigung auch so vornehmen, wie du vorgeschlagen hast.