Die Suche ergab 44 Treffer

von scully
08.03.2017, 16:35
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arbeit
Antworten: 8
Zugriffe: 263

Re: Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arb

Danke für die schnelle Antwort... So produzieren die Kosten... Wer das letztendlich zahlt... da braucht man ja nicht lang überlegen. Ist echt ärgerlich, was die einen für Arbeit machen wegen denen ihren eigenen Fehlern.
von scully
08.03.2017, 08:46
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arbeit
Antworten: 8
Zugriffe: 263

Re: Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arb

Muss leider nochmal das Thema aufgreifen... Nachdem ich nun eine Schwellengebühr gegenüber der BA abgerechnet habe, kommt glatt ein Schreiben (Bescheid?) zurück, indem die Geschäftsgebühr auf 150 € zzgl. PuT/MwSt festgesetzt wird. Wie kann das sein? Die behaupten, sie seien nicht an die Bemessung de...
von scully
08.03.2017, 08:33
Forum: Sonstige Bücher / Buchempfehlungen
Thema: beA und der ERV
Antworten: 21
Zugriffe: 5441

Re: beA und der ERV

An alle, die es bereits gelesen haben: Lesenwert? Oder steht da nur zusammengefasst, was wir von der Kammer, Info-Seminar etc auch schon wissen?
von scully
08.03.2017, 08:30
Forum: RA-Micro Forum
Thema: Maske Finanzbuchhaltung "Buchen"
Antworten: 4
Zugriffe: 264

Re: Maske Finanzbuchhaltung "Buchen"

Damit würde ich mich an den Support wenden... dafür is der schließlich da... und die können dir sicherlich schnell helfen
von scully
17.02.2017, 12:34
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arbeit
Antworten: 8
Zugriffe: 263

Re: Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arb

Haben leider nicht beide Bescheide angegriffen. Gegen den Aufhebungs- und Erstattungsbescheid hatte die Mdtschaft selbst Widerspruch eingelegt. Da waren wir nicht tätig. Und dem Widerspruch wurde insoweit entsprochen, dass gewährt wurde, die Forderung in Raten bezahlen zu können. Das Jobcenter hat d...
von scully
16.02.2017, 10:12
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arbeit
Antworten: 8
Zugriffe: 263

Vertretung ggü. Jobcenter + Inkassoservice der BA f. Arbeit

Hallo, hätte gerne mal eine zweite Meinung... Muss wahrscheinlich leider etwas ausholen, um mehr Licht in die Sache zu bringen. Vor unserem Tätigwerden erging nach Anhörung ein Aufhebungs- und Erstattungsbescheid. Mdt legte selbst Widerspruch ein - aber nur, da Ratenzahlung nötig. Das zuständige Job...
von scully
18.10.2016, 15:27
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Von ReFa zu ReFa
Antworten: 31
Zugriffe: 4033

Re: Von ReFa zu ReFa

oh... :oops: dass kenn ich. Bin auch allein in der Kanzlei und mein Chef dachte auch am Anfang, dass ich alles aus dem Ärmel schütteln kann... dabei kommen immer mal wieder Sachen in der Praxis vor, von der man vielleicht mal was gehört hat... aber ob das alles noch so stimmt...? Wenn ich mir bei ne...
von scully
18.10.2016, 13:36
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Strafsache Gebühren nach Freispruch abrechnen
Antworten: 14
Zugriffe: 2904

Re: Strafsache Gebühren nach Freispruch abrechnen

Du solltest neue Fragen lieber nicht unter einen so alten Eintrag setzen... ;)

Aber du liegst ganz richtig...
RA-Kosten = Mdt