Die Suche ergab 12249 Treffer

von Adora Belle
21.08.2019, 13:26
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Zusatzgebühr bei Einstellung nach § 153 a StPO?
Antworten: 2
Zugriffe: 28

Re: Zusatzgebühr bei Einstellung nach § 153 a StPO?

Die Zusatzgebühr belohnt aber nicht die Einstellung, sondern die Erledigung ohne HV. Bedingung ist, dass der RA an der Erledigung mitgewirkt hat. Das ist hier durch Eure Einlassung der Fall. Genaueres kannst Du in der Gebührenziffer 4141 nachlesen, da bleiben eigentlich wenige Fragen offen.
von Adora Belle
20.08.2019, 17:35
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Gebührenvereinbarung
Antworten: 6
Zugriffe: 69

Re: Gebührenvereinbarung

RA-Tübingen hat geschrieben:
20.08.2019, 17:19
und wenn ich jetzt keine Sekr. oder auszubildene habe? Kann ich dann die zeit selbst geltend machen? ;-)
Das legst Du doch selbst fest. Eben dafür schließt Du ja die Vergütungsvereinbarung.
von Adora Belle
20.08.2019, 16:38
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Gebührenvereinbarung
Antworten: 6
Zugriffe: 69

Re: Gebührenvereinbarung

Üblicherweise ist das über Deinen Stundensatz mit abgegolten.
von Adora Belle
20.08.2019, 16:35
Forum: beA
Thema: Elektronisches Empfangsbekenntnis
Antworten: 61
Zugriffe: 3421

Re: Elektronisches Empfangsbekenntnis

Es wurde aber schon aus dem Postfach der vertretenen Kollegin geschickt? Ich schätze mal dass das jedenfalls klappen müsste, wenn der Vertreter als solcher gem. §53 Abs.2 BRAO bei der Kammer registriert ist. Eigene Erfahrung kann ich aber auch nicht bieten, mein Kollege hat bei meinem letzten Urlaub...
von Adora Belle
20.08.2019, 15:45
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Gebührenvereinbarung
Antworten: 6
Zugriffe: 69

Re: Gebührenvereinbarung

Ich nehme mal an, hier hat die Autokorrektur zugeschlagen? Es wäre ganz schön, wenn Du Deine Beiträge vorm Absenden nochmal überprüfst. Entweder Du hast die Sekretärin mit eingepreist, dann sind das einfach keine abrechenbaren Zeiten. Oder Du hast gesonderte Stundensätze für Sekretariatstätigkeiten ...
von Adora Belle
20.08.2019, 14:57
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Frage zu KFA
Antworten: 12
Zugriffe: 158

Re: Frage zu KFA

Die TG dürfte bei Dir nicht doppelt angefallen sein, wohl aber die EG.
von Adora Belle
20.08.2019, 14:39
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Frage zu KFA
Antworten: 12
Zugriffe: 158

Re: Frage zu KFA

Für die Erstattung durch die RSV musst Du nach deren Konditionen fragen. Üblicherweise tragen die RSVen keine Reisekosten.

Ist der UBV denn überhaupt grundsätzlich erstattungsfähig in Deinem Fall?
von Adora Belle
20.08.2019, 13:32
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Frage zu KFA
Antworten: 12
Zugriffe: 158

Re: Frage zu KFA

Ja, das ist Blödsinn. Die TG entsteht, wenn jemand den Termin wahrnimmt, der die TG verdienen kann.

Zu den Kosten im Innenverhältnis wurde hier und im RPfl-Forum schon so viel geschrieben, da würde ich Dich bitten, die Suchfunktion zu bemühen.
von Adora Belle
20.08.2019, 12:22
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Frage zu KFA
Antworten: 12
Zugriffe: 158

Re: Frage zu KFA

Entweder Du schickst einen Terminsvertreter, bei dem die 0,65 VG 3401 und 1,2 TG 3402 anfallen, und verdienst selbst nur die 1,3 VG 3100. Oder Du schickst einen Vertreter i.S.d. §5 RVG, der den Termin für Dich wahrnimmt, und für Dich die 1,2 TG 3104 verdient. Dann hast Du die 1,3 VG 3100 und die 1,2...
von Adora Belle
16.08.2019, 16:59
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Gebühr 3309 VV RVG
Antworten: 6
Zugriffe: 112

Re: Gebühr 3309 VV RVG

Nein. Die Gebühr für die VA ist bereits mit der Ladung entstanden. Das wars, egal ob der Schuldner danach die VA abgibt oder nicht.