Die Suche ergab 2527 Treffer

von Tigerle
25.07.2020, 09:29
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Drittauskünfte
Antworten: 2
Zugriffe: 147

Re: Drittauskünfte

]Hier eine Information dazu, aber die ist schon etwas älter, ich weiß nicht, ob es hierzu etwas neueres gibt:
Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung 10/10
von Tigerle
23.07.2020, 15:09
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: 2 Beklagte ein RA Kosten bei Erledigterklärung
Antworten: 7
Zugriffe: 186

Re: 2 Beklagte ein RA Kosten bei Erledigterklärung

Super. Ihr habt mir sehr weitergeholfen.

Habe den BGH Beschluss gefunden

BGH, Beschluss vom 19.10.2006 - V ZB 91/06 https://openjur.de/u/80650.html
von Tigerle
22.07.2020, 23:14
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: 2 Beklagte ein RA Kosten bei Erledigterklärung
Antworten: 7
Zugriffe: 186

Re: 2 Beklagte ein RA Kosten bei Erledigterklärung

Kosten der Klägerin = Rechtsanwaltskosten; Kosten des Verfahrens = Gerichtskosten Ich denke, mehr brauch ich dazu nicht zu sagen, oder? ;) Danke mir geht es aber um die Kosten, die der Beklagtenvertreter geltend machen kann. Er vertritt beide Beklagte. Gegen einen Beklagten wurde die Klage durch di...
von Tigerle
22.07.2020, 12:36
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: 2 Beklagte ein RA Kosten bei Erledigterklärung
Antworten: 7
Zugriffe: 186

2 Beklagte ein RA Kosten bei Erledigterklärung

Ich steh gerade mal wieder auf dem Schlauch. Folgender Fall: Klage eingereicht gegen Beklagten 1, festgestellt, dass dies der falsche Beklagte ist und die Klage abgeändert auf den Beklagten zu 2. Beide werden von einem Anwalt vertreten. Beklagte zu 2 hat die Hauptforderung zwischenzeitlich bezahlt W...
von Tigerle
22.07.2020, 10:39
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Zahlungen vom G in RN berücksichtigen
Antworten: 3
Zugriffe: 148

Re: Zahlungen vom G in RN berücksichtigen

Heißt sicher R ech n ung :lol: Hab ich auch überlegt, wobei das ja eigentlich RG ist. Also wenn die Rechnung gemeint ist, und die Zahlungen auf Gebühren verrechnet wurden, dann musst du auf jeden Fall prüfen, ob die Zahlungen auf die Gebühren und Kosten netto/brutto erfolgt sind. Dann einfach in de...
von Tigerle
22.07.2020, 10:18
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Zahlungen vom G in RN berücksichtigen
Antworten: 3
Zugriffe: 148

Re: Zahlungen vom G in RN berücksichtigen

Sorry ich stehe auf dem Schlauch, was ist RN?
von Tigerle
22.07.2020, 09:48
Forum: Law-Firm Forum
Thema: Mehrwertsteuer Umstellung, Anrechnung
Antworten: 4
Zugriffe: 373

Re: Mehrwertsteuer Umstellung, Anrechnung

Die Geschäftsgebühr bleibt bei 19%.
Bei der Anrechnung nimmst Du ja eine Netto-Gebühr, sodass es egal ist mit welchem MwSt.-Satz diese abgerechnet wurde. Bei der Anrechnung änderst sich nichts.
von Tigerle
20.07.2020, 16:04
Forum: PKH & Co. KG
Thema: PKH und KfA Arbeitsgericht Kündigungsrücknahme
Antworten: 11
Zugriffe: 293

Re: PKH und KfA Arbeitsgericht Kündigungsrücknahme

Rückkehrerin hat geschrieben:
20.07.2020, 15:54
3. Also: NUR ganz regulär Antrag auf Festsetzung nach PKH.
ja
von Tigerle
20.07.2020, 15:57
Forum: PKH & Co. KG
Thema: PKH und KfA Arbeitsgericht Kündigungsrücknahme
Antworten: 11
Zugriffe: 293

Re: PKH und KfA Arbeitsgericht Kündigungsrücknahme

MEINE FRAGE: Kann ich KfA statt PKH beantragen? Muss ich PKH beantragen, da bewilligt wurde. Kann ich PKH plus die Differenzgebühren zum Wahlanwalt gegen die GGS trotz Arbeitsgerichtssache gegen die GGS festsetzen lassen? Wie ich schon oben erläutert habe, gehe ich davon aus, dass die von Dir zitie...
von Tigerle
20.07.2020, 15:47
Forum: PKH & Co. KG
Thema: PKH und KfA Arbeitsgericht Kündigungsrücknahme
Antworten: 11
Zugriffe: 293

Re: PKH und KfA Arbeitsgericht Kündigungsrücknahme

Ich glaube ich steh auf dem Schlauch, aber geht es in der Entscheidung nicht rein um die Gerichtskosten vor dem Arbeitsgericht?