Die Suche ergab 315 Treffer

von Lahmi
14.01.2019, 10:34
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Ratenzahlungsvereinbarung mit eigenem Mandanten - Einigungsgebühr?
Antworten: 5
Zugriffe: 192

Re: Ratenzahlungsvereinbarung mit eigenem Mandanten - Einigungsgebühr?

Ja, ich verstehe ihn manchmal auch nicht... :augenreib ;) Danke euch :thx
von Lahmi
11.01.2019, 11:58
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Ratenzahlungsvereinbarung mit eigenem Mandanten - Einigungsgebühr?
Antworten: 5
Zugriffe: 192

Re: Ratenzahlungsvereinbarung mit eigenem Mandanten - Einigungsgebühr?

Ja, so habe ich das auch in Erinnerung. Gebühren entstehen dann erst ab Mahnbescheidsantrag gegen den Mandanten. Aber Chef ist der Meinung, dass dies alle so handhaben und möchte dafür, dass wir uns auf die Ratenzahlung einlassen, eine Einigungsgebühr :roll: I.d.R. rechnen wir hierfür nichts ab, abe...
von Lahmi
10.01.2019, 10:21
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Ratenzahlungsvereinbarung mit eigenem Mandanten - Einigungsgebühr?
Antworten: 5
Zugriffe: 192

Ratenzahlungsvereinbarung mit eigenem Mandanten - Einigungsgebühr?

Hallo, folgende Frage ist bei uns heute aufgetaucht: Wir haben einen Mandanten mit dem wir eine Ratenzahlungsvereinbarung schließen möchten. Chef möchte dafür eine 1,5 Einigungsgebühr (aus einem Wert nach § 31b RVG) abrechnen. Hat jemand Praxiserfahrung, ob dies bei dem eigenen Mandanten möglich ist...
von Lahmi
07.01.2019, 13:53
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abänderung Unterhaltstitel - Welche Gebühr außergerichtlich?
Antworten: 3
Zugriffe: 67

Re: Abänderung Unterhaltstitel - Welche Gebühr außergerichtlich?

Dann war mein Gedanke ja richtig. Der Gegenstandswert ist eh so gering, da ja nur der Jahresbetrag der Differenz zwischen dem alten Unterhaltsbetrag und dem neuen Betrag angesetzt wird, aber dann kann man wenigstens eine 1,3 Gebühr abrechnen.

Herzlichen Dank :thx
von Lahmi
07.01.2019, 11:42
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abänderung Unterhaltstitel - Welche Gebühr außergerichtlich?
Antworten: 3
Zugriffe: 67

Abänderung Unterhaltstitel - Welche Gebühr außergerichtlich?

Hallo ihr Lieben, meine Frage: Die Gegenseite hat uns wegen Abänderung eines Unterhaltstitels angeschrieben, da auf Seiten des Unterhaltsschuldners eine weitere Unterhaltsverpflichtung hinzugekommen ist. Mittlerweile wurde die Angelegenheit außergerichtlich beendet. Ich weiß, dass man für eine Zahlu...
von Lahmi
27.11.2018, 14:03
Forum: beA
Thema: beA - Nachricht als Mitarbeiter nicht zu öffnen
Antworten: 4
Zugriffe: 405

Re: beA - Nachricht als Mitarbeiter nicht zu öffnen

Sehr gerne und viel Spaß noch hier!
von Lahmi
27.11.2018, 13:55
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Ordnungsmittelverfahren und Mehrvergleich
Antworten: 4
Zugriffe: 173

Re: Ordnungsmittelverfahren und Mehrvergleich

Ja, ich werde mal nachfragen. Habe schon oft darauf hingewiesen, dass das alles etwas transparenter sein müsste und auch die Protokolle etwas mehr hergeben müssten, eben wegen solcher Probleme bei der Abrechnung.

Ja, Abgleich nach § 15 III RVG würde ich dann machen.

Danke!
von Lahmi
26.11.2018, 09:46
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Ordnungsmittelverfahren und Mehrvergleich
Antworten: 4
Zugriffe: 173

Re: Ordnungsmittelverfahren und Mehrvergleich

Die EG ist nur bezüglich Umgang, welcher zu diesem Zeitpunkt nicht rechtshängig war, angefallen. Die GG ist natürlich anzurechnen und zwar dann auf die 3101, habe ich oben vergessen anzugeben :oops: Das Ordnungsmittelverfahren läuft unter dem Aktenzeichen des ursprünglichen Umgangsverfahrens. Ein an...
von Lahmi
23.11.2018, 10:33
Forum: beA
Thema: beA - Nachricht als Mitarbeiter nicht zu öffnen
Antworten: 4
Zugriffe: 405

Re: beA - Nachricht als Mitarbeiter nicht zu öffnen

Habt ihr den Sicherheitstoken des Mitarbeiters schon im Postfach des RA freigeschaltet? Das muss extra gemacht werden. Die Rechtevergabe allein reicht nicht aus...
von Lahmi
23.11.2018, 10:31
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Ordnungsmittelverfahren und Mehrvergleich
Antworten: 4
Zugriffe: 173

Ordnungsmittelverfahren und Mehrvergleich

Hallöchen, folgendes Problem/folgende Frage: Es gibt eine gerichtliche Umgangsvereinbarung. Gegenseite hat sich nicht daran gehalten. Wir haben Ordnungsmittelantrag gestellt. Es fand ein Termin zu diesem Antrag statt, in dem eine neue Umgangsvereinbarung getroffen wurde. Der Ordnungsmittelantrag ist...