Die Suche ergab 1320 Treffer

von Feldhamster
10.08.2020, 17:42
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung nach MB und Anspruchsbegründung
Antworten: 16
Zugriffe: 92

Re: Abrechnung nach MB und Anspruchsbegründung

Ja, so kannst du abrechnen.
von Feldhamster
10.08.2020, 16:00
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung nach MB und Anspruchsbegründung
Antworten: 16
Zugriffe: 92

Re: Abrechnung nach MB und Anspruchsbegründung

Und die Postpauschale 2x nicht vergessen.
von Feldhamster
10.08.2020, 14:21
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Sofortige Beschwerde gegen Kostengrundentscheidung
Antworten: 3
Zugriffe: 42

Re: Sofortige Beschwerde gegen Kostengrundentscheidung

Du kannst für die RA-Gebühren Streitwertfestsetzung gemäß § 33 RVG beantragen.
von Feldhamster
07.08.2020, 17:30
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Erinnerung gegen Pfüb
Antworten: 1
Zugriffe: 433

Re: Erinnerung gegen Pfüb

Wenn der Mdt schon vor der Pfändung keinen Unterhalt gezahlt hat, warum will er ihn jetzt auf einmal berücksichtigt haben? Wie hoch ist denn das Einkommen des Mdt und ist es Arbeitslohn oder sind es Sozialleistungen? Eigentlich wird auch der Betrag für Miete bei so einer Pfändung dem Schuldner belas...
von Feldhamster
07.08.2020, 13:37
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung Finanzgericht
Antworten: 4
Zugriffe: 62

Re: Abrechnung Finanzgericht

Was ich schon nicht verstehe ist, dass wir für eine Klage zwei Aktenzeichen haben, nämlich einmal für die Klage und einmal für den Antrag. Ist das jetzt als ein Verfahren zu betrachten? Meinst du ein AZ für Klage und ein AZ für den Antrag auf Aussetzung der Vollziehung? Abrechnung Einspruchsverfahr...
von Feldhamster
06.08.2020, 20:43
Forum: Mehrwertsteuer-Fragen und -Themen
Thema: Verrechnung Honorar mit Fremdgeld - wie verhält es sich mit der Umsatzsteuer??
Antworten: 6
Zugriffe: 300

Re: Verrechnung Honorar mit Fremdgeld - wie verhält es sich mit der Umsatzsteuer??

Ich würde die Umsatzsteuer auch in Abzug bringen. Der Mandant muss natürlich über die eingehaltene Gebühr inkl. USt. eine ordnungsgemäße Kostenrechnung bekommen und in das Begleitschreiben würde ich dann schreiben, dass er den Betrag nicht ausgleichen muss, weil ihr ihn von der Zahlung des Gegners e...
von Feldhamster
06.08.2020, 19:38
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Beschwerde gegen Ordnungsgeldfestsetzung - was kann man abrechnen?
Antworten: 8
Zugriffe: 262

Re: Beschwerde gegen Ordnungsgeldfestsetzung - was kann man abrechnen?

Du kannst Wertfestsetzung nach § 33 RVG beantragen, wobei ich vermute, dass das auf 100 Euro hinauslaufen wird. Ich würde NUR aus dem Bauch heraus sagen, dass nur eine 3309 entstanden ist und keine gesonderte Gebühr für das Verfahren vo dem OLG. Ihr habt nach deiner Schilderung keine Beschwerde gege...
von Feldhamster
06.08.2020, 12:45
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung Verwaltungsrecht
Antworten: 4
Zugriffe: 189

Re: Abrechnung Verwaltungsrecht

Wenn Inhalt des Bescheides und der Mahnung der gleiche Zeitraum ist, würde ich nur eine GSG 2300 sehen.
von Feldhamster
05.08.2020, 12:54
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Vollstreckung Kindesunterhalt anstehende Inso
Antworten: 2
Zugriffe: 447

Re: Vollstreckung Kindesunterhalt anstehende Inso

Mitteilen würde ich der Schuldnerberatung die Forderung, allein schon, damit man dort die Forderung auch in dem Inso-Antrag aufführt und man dann so vom Gericht über die Eröffnung des Verfahrens informiert wird. Wenn eure Mandantin die Kosten für eure Tätigkeit vermeiden will, muss sie die Forderung...
von Feldhamster
03.08.2020, 15:44
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pflicht zur Aufstellung gegenüber Schuldner?
Antworten: 6
Zugriffe: 376

Re: Pflicht zur Aufstellung gegenüber Schuldner?

Aus einem FoKo ist doch aber alles ersichtlich. Versteht der Schuldner sie vielleicht einfach nicht? Was meint der sonst mit Aufstellung?