Die Suche ergab 22 Treffer

von Schildkröte1988
21.09.2017, 12:21
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Hebegebühr für fälschliche Überweisung?
Antworten: 1
Zugriffe: 203

Hebegebühr für fälschliche Überweisung?

Hallo an alle, in einer Angelegenheit hat uns einmal der gegnerische Rechtsanwalt die Forderung bezahlt, aber auch die gegnerische Rechtsschutzversicherung. Das heißt es ist eine Doppelzahlung zustande gekommen. Natürlich möchte der gegnerische Rechtsanwalt das Geld nun zurück. Die Frage ist, dürfen...
von Schildkröte1988
25.07.2017, 16:46
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: ZV trotz sofortiger Beschwerde
Antworten: 1
Zugriffe: 147

ZV trotz sofortiger Beschwerde

Hallo ihr Lieben,

ich hab einen KFB gegen den sofortige Beschwerde eingelegt wurde und ich soll die ZV machen. Darf ich das, obwohl ein Rechtsmittel eingelegt wurde über den Titel wo ich vollstrecken will??

Über eine schnelle Antwort wäre ich dankbar.

Liebe Grüße Mandy
von Schildkröte1988
04.07.2017, 09:44
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Kostenlast bei einstweilige Einstellung der ZV
Antworten: 7
Zugriffe: 184

Re: Kostenlast bei einstweilige Einstellung der ZV

Danke, ich denke das reicht als Info, supi dass das so schnell geklappt hat, da wird mein Chef sich wohl mit zufrieden geben
von Schildkröte1988
04.07.2017, 09:28
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Kostenlast bei einstweilige Einstellung der ZV
Antworten: 7
Zugriffe: 184

Re: Kostenlast bei einstweilige Einstellung der ZV

Okay, aber da gibts doch irgend ne gesetzliche Vorschrift dafür, die das besagt??
von Schildkröte1988
04.07.2017, 09:17
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Kostenlast bei einstweilige Einstellung der ZV
Antworten: 7
Zugriffe: 184

Kostenlast bei einstweilige Einstellung der ZV

Hallo an alle, ich grübel hier ein bisschen über eine Angelegenheit. Folgendes wir haben vom Mandanten einen Vollstreckungsbescheid bekommen und haben dagegen für ihn Einspruch eingelegt und gleichzeitig Antrag auf einstweilige Einstellung der ZV. Jetzt sagt mein Chef, dass die Kostenlast, also Geri...
von Schildkröte1988
15.06.2017, 15:48
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Vollstreckung nur gegen ein Schuldner
Antworten: 2
Zugriffe: 160

Vollstreckung nur gegen ein Schuldner

Hallo, eine bescheidene seltsame Frage: Habe ein KFB. Wir sind Antragsteller und es gibt 2 Antragsgegner. Im KFB ist festgesetzt, dass die Antragsgegner an den Antragsteller Summe x zahlen müssen. Ich bin nun dabei ein Vollstreckungsauftrag für ganz normale körperliche Pfändung zu machen und da wir ...
von Schildkröte1988
12.06.2017, 14:41
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: 2 Titel 2 Zwangsvollstreckungsaufträge
Antworten: 1
Zugriffe: 99

2 Titel 2 Zwangsvollstreckungsaufträge

Hallo, ich habe einen vollstreckbaren Vergleich vorliegen, nachdem die Beklagte einen Geldbetrag zahlen soll und einen KFB, nachdem die Beklagte festgesetzte Gerichtskosten zahlen soll. Beide Beträge sind bisher nicht eingegangen. Ich stehe grad voll auf dem Schlauch, ob ich beide Titel in einem ein...
von Schildkröte1988
17.03.2017, 10:54
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Dringend Kosten bei Rücknahme Berufung
Antworten: 3
Zugriffe: 1726

Re: Dringend Kosten bei Rücknahme Berufung

...denn Kläger und Streitverkündeter wollen ja hier auch ihre Kosten dann wenn wir Berufung zurücknehmen.
von Schildkröte1988
17.03.2017, 10:53
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Dringend Kosten bei Rücknahme Berufung
Antworten: 3
Zugriffe: 1726

Dringend Kosten bei Rücknahme Berufung

Hallöchen, ich brauche dringend Hilfe: kurz umrandet: I.Instanz Kostenentscheidung Kläger trägt 20 % und Beklagter (wir) 80 %. Streitwert I. Instanz 20.029,59 EUR Streitwert II. Instanz 21.029,59 EUR Beklagter (wir) legen Berufung ein und Berufungsbegründung. Nun soll Berufung zurückgenommen werden ...
von Schildkröte1988
27.02.2017, 15:12
Forum: Mahnverfahren / Zwangsvollstreckung mit Auslandsbezug
Thema: Mahnverfahren außergerichtliche Kosten
Antworten: 3
Zugriffe: 698

Re: Mahnverfahren außergerichtliche Kosten

Nein ist neben einer anderen Forderung :) Also mit Anrechnung dann.