Die Suche ergab 1852 Treffer

von mrsgoalkeeper
22.01.2021, 09:57
Forum: Mehrwertsteuer-Fragen und -Themen
Thema: Anrechnung Vorschuss netto oder brutto
Antworten: 11
Zugriffe: 166

Re: Anrechnung Vorschuss netto oder brutto

Ich zieh immer Netto von netto ab damit die Buchung im Aktenkonto richtig ist. Kannst Du aber dann nicht machen, wenn der Vorschuss mit 16 % gefordert wurde und letztendlich aber 19 % Mehrwertsteuer geschuldet werden, weil die Tätigkeit erst jetzt endet. Denn dann hast Du einen fehlenden Mehrwertst...
von mrsgoalkeeper
21.01.2021, 10:24
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Drittschuldnerklage gegen Arbeitgeber
Antworten: 5
Zugriffe: 125

Re: Drittschuldnerklage gegen Arbeitgeber

Bibi hat geschrieben:
21.01.2021, 09:49
sh161 hat geschrieben:
21.01.2021, 09:02
Dann nimm doch den Passus einfach raus. Wenn der Drittschuldner kein Arbeitgeber ist, kann man dazu ja auch nichts angeben.
Der Drittschuldner ist der Arbeitgeber.
SH meinte das bestimmt so, dass man bei einer DSK gegen einen anderen DS auch keine Beträge hat.
von mrsgoalkeeper
20.01.2021, 09:51
Forum: Mehrwertsteuer-Fragen und -Themen
Thema: Anrechnung Vorschuss netto oder brutto
Antworten: 11
Zugriffe: 166

Re: Anrechnung Vorschuss netto oder brutto

Ich zieh immer Netto von netto ab damit die Buchung im Aktenkonto richtig ist.
von mrsgoalkeeper
19.01.2021, 11:16
Forum: Fortbildung und Weiterbildung
Thema: Rechtswirt FSH Studium
Antworten: 10
Zugriffe: 1664

Re: Rechtswirt FSH Studium

Soenny hat geschrieben:
19.01.2021, 11:03
Weil sie noch nicht genug Beiträge hat ;)
Ahhhhhhh :nachdenk
von mrsgoalkeeper
19.01.2021, 10:43
Forum: Fortbildung und Weiterbildung
Thema: Rechtswirt FSH Studium
Antworten: 10
Zugriffe: 1664

Re: Rechtswirt FSH Studium

SaBe hat geschrieben:
18.01.2021, 23:09
julinda hat geschrieben:
21.12.2020, 21:43
Wer hierzu Fragen hat, kann mich gerne kontaktieren ;-)
Melde dich gerne mal bei mir. Ich kann dir leider nicht schreiben. Lg
:kopfkratz Warum kannst Du keine PN schreiben?
von mrsgoalkeeper
15.01.2021, 14:08
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung von Pferden
Antworten: 10
Zugriffe: 492

Re: Pfändung von Pferden

liizzaa25 hat geschrieben:
15.01.2021, 12:37

Okay, vielen Dank schon mal. Aber wenn ich dann einen Traktor pfände, und das Formular für den PfüB benutze, unter welchem Anspruch trage ich das ein?
Äh, Dir ist schon klar, dass der Pfüb nur für Forderungspfändungen da ist?
von mrsgoalkeeper
15.01.2021, 12:36
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung von Pferden
Antworten: 10
Zugriffe: 492

Re: Pfändung von Pferden

Unabhängig davon wird es auch auf die Höhe der Forderung ankommen (Stichwort Überpfändung).
von mrsgoalkeeper
15.01.2021, 12:05
Forum: RA-Micro Forum
Thema: Kostentabelle nicht aktuell
Antworten: 2
Zugriffe: 239

Kostentabelle nicht aktuell

:wink1

Ich nutze zwischendurch die Kostentabelle. Obwohl RAM lt. unserer EDV auf dem neuesten Stand ist kann ich nur die zwei Tabellen sehen, die vor dem 01.01. gültig waren. :kopfkratz
von mrsgoalkeeper
15.01.2021, 11:28
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: unrichtige Sachbehandlung
Antworten: 4
Zugriffe: 512

unrichtige Sachbehandlung

:wink1 Ich liege hier gerade etwas mit einem GVZ im Clinch und würde gerne Meinungen sammeln . Folgender Sachverhalt: Wir beauftragen GVZ A mit Schuldner-Anschrift ABC-Straße. GVZ A weiß, dass der Schuldner jetzt in der XYZ-Straße wohnt und schickt uns die Unterlagen - obwohl wir P5 angekreuzt hatte...
von mrsgoalkeeper
15.01.2021, 11:04
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Nachbesserung der VA durch GVZ abgelehnt
Antworten: 2
Zugriffe: 289

Re: Nachbesserung der VA durch GVZ abgelehnt

Ich bin beim GVZ. Der Schuldner muss, wenn er als GF angestellt ist (wovon hier auszugehen ist) keine Angaben zum Gewerbe machen, sondern nur zu seinem Arbeitsverhältnis. Dass das Ganze stinkt riecht man natürlich 10 km gegen den Wind. Als Gf verdient man in der Regel keine 450 €. Pfändung des versc...