Die Suche ergab 302 Treffer

von GVZ-Schickerin
24.06.2020, 13:57
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Quotelung richtig berechnet
Antworten: 27
Zugriffe: 6282

Re: Quotelung richtig berechnet

Super danke. Man kann es natürlich mal probieren. Vielleicht fällt der Gegner ja drauf rein :lolaway :lolaway.
von GVZ-Schickerin
24.06.2020, 13:05
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Quotelung richtig berechnet
Antworten: 27
Zugriffe: 6282

Re: Quotelung richtig berechnet

Hallo zusammen, ich brauche mal wieder eine Hilfestellung. Weiß gerade nicht, ob ich irgendwas übersehe :kopfkratz. Ich habe hier eine Gerichtskostenrechnung über eine Klagrücknahme - Prozessverfahren, Streitwert 1.948,14. Eingezahlt hatten wir demzufolge 3 x EUR 89,00, was EUR 267,00 ergibt. Nun st...
von GVZ-Schickerin
11.06.2020, 13:49
Forum: Insolvenz
Thema: Pfändung auf heben bei Insolvenz
Antworten: 19
Zugriffe: 2221

Re: Pfändung auf heben bei Insolvenz

Die Insolvenzeröffnung ist vom 01.06.2020.
von GVZ-Schickerin
11.06.2020, 11:30
Forum: Insolvenz
Thema: Pfändung auf heben bei Insolvenz
Antworten: 19
Zugriffe: 2221

Re: Pfändung auf heben bei Insolvenz

Das kommt drauf an, wenn du schreibst, dass du gerade dabei bist, die Forderung anzumelden, gehe ich davon aus, dass Insolvenzverfahren bereits eröffnet wurde, dann spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, den PfÜb bereits jetzt zurückzunehmen. Aber natürlich kannst du auch abwarten, ob bzw. bis de...
von GVZ-Schickerin
11.06.2020, 10:51
Forum: Insolvenz
Thema: Pfändung auf heben bei Insolvenz
Antworten: 19
Zugriffe: 2221

Re: Pfändung auf heben bei Insolvenz

Guten Morgen, also bei jurstischen Personen stellt sich diese Frage imho nicht, da diese ohnehin früher oder später liquidiert werden. Es sei denn, das Unternehmen wird erfolgreich fortgeführt und saniert. Hierbei gibt es dann aber i.d.R. einen Insolvenzplan mit dem die Gläubiger eine Quote X zuges...
von GVZ-Schickerin
10.06.2020, 13:00
Forum: Insolvenz
Thema: Pfändung auf heben bei Insolvenz
Antworten: 19
Zugriffe: 2221

Re: Pfändung auf heben bei Insolvenz

Dass man nicht vollstrecken darf ist unstreitig, aber es ist ein Unterschied auf Vollstreckungsmaßnahmen zu verzichten oder eine bereits bestehende Pfändung aufzuheben. Wie schon erwähnt wurde erlischt im Zweifel der Rang bei einer Versagung der RSB. Ich würde daher auf keinen Fall die Pfändung auf...
von GVZ-Schickerin
09.06.2020, 13:36
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfüb - Bank bezahlt keine Zustellkosten
Antworten: 8
Zugriffe: 697

Re: Pfüb - Bank bezahlt keine Zustellkosten

Danke ihr Lieben, ja genau, so mache ich das. Hätte denen gerne noch ein paar Gebühren aufs Auge gedrückt, weil ich von dort schon mehrere unfreundliche Briefe erhalten habe. Aber man soll sich wiederum auch nicht auf das Niveau anderer begeben... Genauso ist es :wink1. Aber man ärgert sich über so...
von GVZ-Schickerin
09.06.2020, 08:39
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfüb - Bank bezahlt keine Zustellkosten
Antworten: 8
Zugriffe: 697

Re: Pfüb - Bank bezahlt keine Zustellkosten

Genau die Bank ist dazu verpflichtet. Ich hatte es auch schon einmal, dass die Bank sich quer stellen wollte, weil die EUR 20,00 nicht eingetragen waren für die Zustellung des Pfübs. Ich hatte dann in einem Anschreiben eben auf den Satz, den Du hier auch angibst verwiesen. Ich würde es in diesem Fal...
von GVZ-Schickerin
06.04.2020, 09:12
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Weniger los / bei euch auch? Geschäftsstellen nur noch in Notbesetzung?
Antworten: 7
Zugriffe: 1423

Re: Weniger los / bei euch auch? Geschäftsstellen nur noch in Notbesetzung?

Da ich hauptsächlich mit der Mahn- und Zwangsvollstreckung zu tun habe, habe ich weniger Posteingänge. Die Gerichtsvollzieher laufen natürlich nicht los und die Gerichte haben schon mitgeteilt, dass sie Zwangsvollstreckungen ganz weit nach hinten legen. Da wir aber viele Mieter haben, die wir Mietst...