Die Suche ergab 11 Treffer

von Sprinterin1986
09.10.2019, 11:16
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung Herausgabe gegen Verfügungsbeklagten
Antworten: 2
Zugriffe: 107

Re: Pfändung Herausgabe gegen Verfügungsbeklagten

Ich wusste, hier ist ein Denkfehler ;-) (oh mann oh mann).
Also mache ich einen ZV-Antrag nach § 883 Abs. 1 ZPO
von Sprinterin1986
09.10.2019, 11:03
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung Herausgabe gegen Verfügungsbeklagten
Antworten: 2
Zugriffe: 107

Pfändung Herausgabe gegen Verfügungsbeklagten

Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage. Wir haben ein VU in einem einstweiligen Verfügungsverfahren gegen den Schuldner (Verfügungsbeklagter) auf Herausgabe einiger Gegenstände erwirkt. Das VU wurde bereits an den V-Beklagten zugestellt. Jetzt meine Frage: Mache ich hier einen normalen ZV-Auftrag ode...
von Sprinterin1986
19.09.2019, 11:04
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PfüB wegen Kaufpreisanspruch
Antworten: 3
Zugriffe: 139

Re: PfüB wegen Kaufpreisanspruch

ja, Käufer zahlt direkt an die Verkäuferin.
Ich danke euch :-)
von Sprinterin1986
19.09.2019, 10:31
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PfüB wegen Kaufpreisanspruch
Antworten: 3
Zugriffe: 139

PfüB wegen Kaufpreisanspruch

Guten Morgen Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe, Ihr könnt mir helfen, da ich so einen Fall noch nicht hatte. Wir haben einen Titel gegen einen Schuldner. Jetzt haben wir mitbekommen, dass der Schuldner ein Haus verkauft hat. Die Kaufpreiszahlung ist in 2 Raten zu begleichen, der Käufer hat j...
von Sprinterin1986
19.03.2019, 12:54
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Vollstreckung UG
Antworten: 1
Zugriffe: 192

Vollstreckung UG

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich hatte ursprünglich einen Vollstreckungstitel gegen eine UG, vertreten durch XY. Nach dem ZV-Auftrag teilt der Gerichtsvollzieher mit, d ass die Firma XY UG (haftungsbeschränkt) ansässig sei. Mit der im Titel aufgeführten Bezeichnung kann der Sch...
von Sprinterin1986
15.10.2015, 10:16
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Wahlanwaltsgebühren nach Teil-Freispruch mit Pflichtvert.
Antworten: 3
Zugriffe: 105

Re: Wahlanwaltsgebühren nach Teil-Freispruch mit Pflichtvert

Von Kostenbelastung wird abgesehen.
Soweit der Angeklagte freigesprochen wird, fallen die Verfahrenskosten und die notwendigen Auslagen des Angeklagten der Staatskasse zur Last.
von Sprinterin1986
15.10.2015, 08:11
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Wahlanwaltsgebühren nach Teil-Freispruch mit Pflichtvert.
Antworten: 3
Zugriffe: 105

Wahlanwaltsgebühren nach Teil-Freispruch mit Pflichtvert.

Guten Morgen Ihr Lieben, ich habe mal wieder einen Fall. Wir haben den Mandanten als Pflichtverteidiger vertreten. a) körperliche Misshandlung b) Nötigung. c) Fahren ohne Fahrerlaubnis für c) wird er für schuldig erklärt, vom Rest freigesprochen. Wir waren bereits im Ermittlungsvefahren tätig. Ich h...
von Sprinterin1986
19.06.2015, 12:39
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Exequaturverfahren
Antworten: 3
Zugriffe: 109

Re: Exequaturverfahren

Ja genau, gegen die Firma in Frankreich.

Vielen Dank!
von Sprinterin1986
19.06.2015, 12:26
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Exequaturverfahren
Antworten: 3
Zugriffe: 109

Exequaturverfahren

Hallo, ich benötige Eure Hilfe. Habe einen Titel (Urteil) gegen eine Firma in Frankreich erwirkt. Eine Bestäigung als europäischer Vollstreckungstitel nach § 1079 ZPO und VO EG Nr. 805/2004 ist ja nur bei unbestrittener Forderung möglich. Da hier ein Urteil im streitigen Verfahren ergangen ist, beko...
von Sprinterin1986
23.03.2015, 21:28
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung Pflichtteilsanspruch
Antworten: 10
Zugriffe: 364

Re: Pfändung Pflichtteilsanspruch

Danke Euch.
Ja, das habe ich mich auch gefragt, ob der GV nicht hätte das direkt klären müssen.