Die Suche ergab 2533 Treffer

von icerose
03.06.2020, 13:43
Forum: beA
Thema: Mit beA Mitarbeiter zunehmend obsolet?
Antworten: 40
Zugriffe: 2725

Re: Mit beA Mitarbeiter zunehmend obsolet?

Hallo, Matlock, irgendwie erbost mich der Post sogar ein wenig. Dennoch will ich dir antworten. Erst recht, weil ich heute abend das Büro für 5 oder 6 Wochen verlasse. Mein Chef ist ... naja, so überhaupt nicht begeistert, eventuell mal einen ZV-Auftrag machen oder sich mit dem RVG auseinandersetzen...
von icerose
03.06.2020, 13:28
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Monierung PfÜb-Antrag bzgl. Forderungskonto
Antworten: 4
Zugriffe: 425

Re: Monierung PfÜb-Antrag bzgl. Forderungskonto

... Alternativ nehme ich den Zusatz mit den Zinsen einfach komplett raus. geht natürlich auch. zumal hier nicht der Schuldner, sondern die Drittschuldner rechnen müssen Stimmt, aber ich erlebe es ab und an, dass auf den Pfüb nicht der Drittschuldner, sondern der Schuldner direkt zahlt. Und der rech...
von icerose
03.06.2020, 09:12
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Monierung PfÜb-Antrag bzgl. Forderungskonto
Antworten: 4
Zugriffe: 425

Re: Monierung PfÜb-Antrag bzgl. Forderungskonto

Guten Morgen, Mücki, sorry, aber :lol: . Das hatte ich kürzlich auch. Und das Foko wurde extra noch angefordert. Hier gibt es eine Rechtspflegerin, die offenbar so lange auf die Unterlagen schaut, bis sie selbst nicht mehr durchsieht. Anders kann ich mir das nicht erklären. :patsch Versuch es mal au...
von icerose
03.06.2020, 09:02
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: 2. VU nach Einspruch gegen Vollstreckungsbescheid - Titel?
Antworten: 2
Zugriffe: 483

Re: 2. VU nach Einspruch gegen Vollstreckungsbescheid - Titel?

Hallo,
du bist auf dem richtigen Weg. Du brauchst den VB zur Zwangsvollstreckung (ZV). Aber: du betreibst die ZV nur aus 9500 €. Du kannst die Ausfertigung des VU an den VB heften, dann erklärt sich jedem, warum 500 € weniger geltend gemacht werden.
von icerose
03.06.2020, 08:55
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Teil-Erledigung im Mahnverfahren
Antworten: 18
Zugriffe: 724

Re: Teil-Erledigung im Mahnverfahren

Danke, Ana. :knutsch
Sabina0 hat geschrieben:
02.06.2020, 16:53
Die 5,19 Euro sind die Zinsen für die 800 für die paar Wochen. Das kann dann doch wohl in der Anspruchsbegründung näher ausgeführt werden.
Bitte ja.
von icerose
02.06.2020, 13:27
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Teil-Erledigung im Mahnverfahren
Antworten: 18
Zugriffe: 724

Re: Teil-Erledigung im Mahnverfahren

Der Teil mit der teilweisen Erledigungserklärung bezieht sich auf deine Frage, ob es nicht eine kostenungünstige teilweise Klagerücknahme wäre. Ja, wäre es, wenn du den bezahlten Teil nicht für erledigt erklärst. Ich würde daraus keinen Feststellungsantrag machen. Und eben wegen der Zinsen (auch auf...
von icerose
02.06.2020, 12:37
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Teil-Erledigung im Mahnverfahren
Antworten: 18
Zugriffe: 724

Re: Teil-Erledigung im Mahnverfahren

Hallo, Sabina, der Antrag vom Feldhamster ist in Ordnung so. Ich würde das etwa so schreiben: "...wird der Rechtsstreit in Höhe von 800,00 € für erledigt erklärt. Für die Klägerin wird beantragt: Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger € 2200,- nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem ...
von icerose
27.05.2020, 12:38
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Mahnbescheid in Strafsache - Abtretung nötig?
Antworten: 4
Zugriffe: 304

Re: Mahnbescheid in Strafsache - Abtretung nötig?

Über was Anwälte so nachdenken. :pfeif Ich stimme Ana vollkommen zu. Außerdem, wenn A den Mdt vertreten hat und B jetzt das Honorar einfordert, könnte der Mdt erst Recht mit dem Argument kommen, dass B nicht mandatiert war. Nach meiner Erinnerung wird in Strafsachen nicht die ganze Kanzlei, sondern ...
von icerose
20.05.2020, 13:29
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Geschäftsführer einer Firma rausfinden - Mahnbescheid
Antworten: 5
Zugriffe: 369

Re: Geschäftsführer einer Firma rausfinden - Mahnbescheid

RefaJBC2015 hat geschrieben:
20.05.2020, 13:15
Geschäftsführer der GbR
das sind im Zweifel beide / alle Gesellschafter.
Ansonsten überleg ich noch ein bisschen.
von icerose
20.05.2020, 10:35
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Gerichtskosten bei Klagerücknahme
Antworten: 30
Zugriffe: 40668

Re: Gerichtskosten bei Klagerücknahme

Recht habt ihr beide, AB und Ana. Danke für´s prazisieren.