Die Suche ergab 2416 Treffer

von icerose
12.12.2019, 13:39
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Mahnverfahren + streitiges Verfahren Kostenfestetzungsantrag
Antworten: 13
Zugriffe: 1104

Re: Mahnverfahren + streitiges Verfahren Kostenfestetzungsantrag

1,3 Verf. 3100 anrechnen 1,0 nach 3305 Satz 2 2x PTP ich vermisse die VB-Gebühr. Und ja, in diesem Fall würde ich die (tatsächlich gezahlten) GK mit reinnehmen und den auf die Kosten entfallenden Teil der Zahlung angeben. Dann müsste theoretisch rauskommen, dass die VB-Gebühr (ggf. nebst PTP) und d...
von icerose
12.12.2019, 13:29
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Rücknahme Einspruch VB wg RZV
Antworten: 23
Zugriffe: 404

Re: Rücknahme Einspruch VB wg RZV

Hallo zusammen, so, nun komme ich auf den obigen Fall zurück! Der Mandant zahlt seine Gebühren nicht, ich beantrage KFA nach § 11 RVG und das Gericht möchte nun einen entsprechenden Vortrag für die von mir in Ansatz gebrachten 1,2 TG und 1,0 EG (20%) .. Weil sie es aus der Gerichtsakte nicht entneh...
von icerose
12.12.2019, 13:21
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Rücknahme Einspruch VB wg RZV
Antworten: 23
Zugriffe: 404

Re: Rücknahme Einspruch VB wg RZV

:zustimm Adora Belle

Oder reden wir hier eigentlich über die Erstattungsfähigkeit?
von icerose
12.12.2019, 13:17
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung Honorarvereinbarung
Antworten: 3
Zugriffe: 44

Re: Abrechnung Honorarvereinbarung

Bei mir sehen die auch so aus wie bei Anahid. ;)
von icerose
11.12.2019, 14:18
Forum: Buchhaltung / Buchführung
Thema: Fremdgeld durch Überzahlung auf Anderkonto
Antworten: 3
Zugriffe: 86

Re: Fremdgeld durch Überzahlung auf Anderkonto

von "nicht korrekt" reden wir hier mal gar nicht. Sehr richtig. Leider hatte ich sowas aber auch schon und wurde angewiesen, für Betrag X eine Honorarrechnung zu schreiben, damit der Betrag auf´s Geschäftskonto transferiert werden kann. Man könnte ggf. auch alte (uneinbringbare) Auslagen wieder akt...
von icerose
11.12.2019, 10:20
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Versäumnis- und Schlussurteil in Österreich vollstrecken
Antworten: 1
Zugriffe: 42

Re: Versäumnis- und Schlussurteil in Österreich vollstrecken

Hallo, Das ist gar nicht so schwer. Du schickst die vollstreckbare Ausfertigung zum erlassenden Gericht mit dem Antrag, Rechtskraftvermerk und Bestätigung als EU-Titel anzubringen. Sinnvoll ist die Mitteilung der Schuldneranschrift in Österreich. Danach geht es weiter mit dem Antrag auf Bewilligung ...
von icerose
05.12.2019, 14:35
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Festsetzung Auslagen Mahnverfahren
Antworten: 11
Zugriffe: 129

Re: Festsetzung Auslagen Mahnverfahren

Mahnverfahren: 3305 201,00 Auslagen 20,00 1,3 Verfahrensgebühr . 261,30 abzgl. 201,00 = 61,30 0,5 Terminsgebühr 100,50 Auslagen 20,00 Sonst OK? Weiß ich noch nicht. Die unterschiedlichen Werte sind seltsam, tatsächlich. Ich kann mir den Sprung nur so erklären, dass da eine weitere Geschäftsgebühr f...
von icerose
04.12.2019, 11:22
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Herausgabe Sparbuch pfänden
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Re: Herausgabe Sparbuch pfänden

Der Pfüb muss nicht mit, aber die Drittschuldnererklärung kannst du dem GVZ vorlegen.
Den entsprechenden Antrag würde ich etwa so formulieren:
"Pfändung (Wegnahme) Sparbuch der Bank ..., ggf. Nr. " - da musst du schauen, was in der Drittschuldnererklärung dazu steht.
von icerose
04.12.2019, 09:24
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Herausgabe Sparbuch pfänden
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Re: Herausgabe Sparbuch pfänden

Guten Morgen,
Trine hat geschrieben:
04.12.2019, 09:16
für die Herausgabepfändung des Sparbuchs
du musst wissen, wo sich das Sparbuch befindet. Dort schickst du einen GVZ hin. Auftrag per gewohntem Formular, unter O. (Das musste ich bisher noch nicht machen, würde es aber so tun.)
von icerose
03.12.2019, 12:55
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Gebühren nach 3309 VV RVG
Antworten: 4
Zugriffe: 101

Re: Gebühren nach 3309 VV RVG

In diesem Fall ist die 3309 zweimal verdient worden. Aber bitte nicht den begrentzen Wert bei VA-Abnahme vergessen. ;)