Die Suche ergab 114 Treffer

von Dukatesse
15.07.2020, 20:50
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Fälligkeit wenn Forderung bezahlt aber nicht Kosten
Antworten: 1
Zugriffe: 156

Fälligkeit wenn Forderung bezahlt aber nicht Kosten

Hello miteinander, ich habe hier gerade ein Problem, bei welchem es zwar am Ende um die Umsatzsteuer, eigentlich aber um die Fälligkeit geht. Mein Chef hat für einen Mandanten eine Forderung und daneben die RA-Gebühren als Verzugskosten geltend gemacht und zwar mit 19%. Die Gegenseite hat die Hauptf...
von Dukatesse
09.10.2019, 06:43
Forum: Insolvenz
Thema: Insolvenzverfahren nach Widerspruch gegen MB - Abgabe oder neue Klage?
Antworten: 3
Zugriffe: 1049

Re: Insolvenzverfahren nach Widerspruch gegen MB - Abgabe oder neue Klage?

Mit welcher Begründung hat der Verwalter denn widersprochen? Der Anspruch sei nicht ausreichend nachgewiesen. Ich verstehe jetzt aber leider nicht so recht, welchen Unterschied das im Hinblick auf mein Problem macht. Der Verwalter wäre ja auch nicht Verfahrensgegner, Richtig, deswegen ja bei Varian...
von Dukatesse
08.10.2019, 09:25
Forum: Insolvenz
Thema: Insolvenzverfahren nach Widerspruch gegen MB - Abgabe oder neue Klage?
Antworten: 3
Zugriffe: 1049

Insolvenzverfahren nach Widerspruch gegen MB - Abgabe oder neue Klage?

Hallo zusammen, mein Chef bat mich um eine Rechtsrecherche. Ich kann aber einfach keine Antwort bisher finden, daher wende ich mich an Euch. Wir vertreten einen Mandanten gegen einen Schuldner, über dessen Vermögen inzwischen das InsVerf. eröffnet wurde. Wir hatten gegen den Schuldner MB beantragt. ...
von Dukatesse
24.07.2019, 13:13
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kostenersattung bei Teilrücknahme
Antworten: 1
Zugriffe: 222

Kostenersattung bei Teilrücknahme

Hallo miteinander, wir vertreten zwei Beklagte, die zwar wegen der gleichen Forderung, nicht aber als Gesamtschuldner in Anspruch genommen werden. Da einer der Beklagten nicht passivlegitimiert ist, hat der Kläger die Klage gegen diesen Beklagten zurückgenommen. Anschließend hat der Kläger die Klage...
von Dukatesse
03.04.2019, 13:38
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Sinn des Barcodes
Antworten: 3
Zugriffe: 697

Sinn des Barcodes

Hallo! Weiß eigentlich jemand, was genau es mit dem Barcode beim Mahnantrag auf sich hat? Welche Informationen enthält er? Wird dadurch ein Antrag eindeutig individualisiert? Wenn ich jetzt den Mahnantrag mit demselben Barcode fünf mal ausdrucke und dem Gericht schicke - sind das dann 5 Anträge oder...
von Dukatesse
05.12.2018, 12:22
Forum: GKG
Thema: Rückerstattung GK nach Antragsrücknahme?
Antworten: 3
Zugriffe: 1939

Rückerstattung GK nach Antragsrücknahme?

Hallo Ihr Lieben, ich bin gerade etwas überrascht. Wir haben einen Antrag auf PfüB gestellt. Das Gericht rechnet die € 20,00 ab, unser Mandant bezahlt diese direkt an die Gerichtskasse. Nach einem Hinweis des Rechtspflegers haben wir den Antrag zurückgenommen. Der Rechtspfleger meint nun auf telefon...
von Dukatesse
08.10.2018, 16:09
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Terminsgebühr für Versteigerungstermin geltend machen
Antworten: 1
Zugriffe: 374

Terminsgebühr für Versteigerungstermin geltend machen

Hallo Ihr Lieben, ich bin in Sachen Zwangsversteigerungen leider noch ein ziemlich unbeschriebenes Blatt. Es steht für uns bald ein Versteigerungstermin in einem Zwangsversteigerungsverfahren an. Jetzt möchte ich gerne, dass unsere Kosten bei der Verteilung des Ersteigerungserlöses berücksichtigt we...
von Dukatesse
04.09.2018, 13:19
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Grundsätzliche Frage: Überzahlung durch KFB?
Antworten: 7
Zugriffe: 665

Re: Grundsätzliche Frage: Überzahlung durch KFB?

Bei dem hier beschriebenen Fall ist es so, dass B noch 0,65 vorgerichtlich entstandene Gebühren zu zahlen hat, die er nicht von der Gegenseite erhält a) Du schreibst, dass noch (!) 0,65-Gebühren an seinen Anwalt zu zahlen hat. Was ist, wenn sein Anwalt ihm für seine vorgerichtliche Tätigkeit aber e...
von Dukatesse
04.09.2018, 12:13
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Grundsätzliche Frage: Überzahlung durch KFB?
Antworten: 7
Zugriffe: 665

Re: Grundsätzliche Frage: Überzahlung durch KFB?

Warum soll B überzahlt sein? Weil A dem B im Hinblick auf die Verfahrensgebühr aus dem KFB mehr erstatten muss, als der Anwalt des B von B abrechnet (wg. Anrechnung). Wenn der Anwalt des B den Rest an seinen Mandanten auskehrt und der B diesen Betrag behalten darf, dann hat faktisch der A dem B ein...
von Dukatesse
04.09.2018, 11:08
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Grundsätzliche Frage: Überzahlung durch KFB?
Antworten: 7
Zugriffe: 665

Grundsätzliche Frage: Überzahlung durch KFB?

Hallo miteinander, ich habe mal eine grundsätzliche Frage, die sich schon mal behandelt wurde. Ich konnte aber eben nichts finden (ich suche vielleicht falsch). A nimmt B (beide anwaltlich vertreten) außergerichtlich auf Zahlung in Anspruch. B zahlt nicht. Im anschließenden Klageverfahren unterliegt...