Die Suche ergab 539 Treffer

von sh161
21.06.2021, 16:31
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung eines Autos
Antworten: 3
Zugriffe: 87

Re: Pfändung eines Autos

Quintessenz - lohnt sich meist nicht. Das kommt auf den Mandanten (und natürlich das Auto) an. Ich habe im letzten Jahr einen PKW gepfändet, den der Mandant dann übernommen und mit einem bestimmten Betrag auf die Forderung angerechnet hat. Im Anschluss hat er ihn soweit ich weiß selbständig weiterv...
von sh161
21.06.2021, 08:29
Forum: Büroorganisation - Büroverwaltung
Thema: Welches Kanzleikonto habt ihr? Zufrieden?
Antworten: 6
Zugriffe: 211

Re: Welches Kanzleikonto habt ihr? Zufrieden?

Rufst du das Konto online ab?
Wir arbeiten mit StarMoney. Da sind alle vier Kanzleikonten eingespeist und ich kann die Kontoauszüge dort direkt abrufen.
von sh161
08.06.2021, 08:53
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PfÜB - Drittschuldnererklärung Postbank
Antworten: 10
Zugriffe: 365

Re: PfÜB - Drittschuldnererklärung Postbank

Okay, vielen Dank. Forderungsaufstellung bedeutet, dass ich nochmals die Beträge angebe oder muss auch die Forderung selbst begründet bzw. erläutert werden? Aus dem Versäumnisurteil ergeben sich nämlich nicht die Gründe für die Forderung. Du hast a) einen vollstreckbaren Titel und b) einen gültigen...
von sh161
07.06.2021, 08:35
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PfÜB - Drittschuldnererklärung Postbank
Antworten: 10
Zugriffe: 365

Re: PfÜB - Drittschuldnererklärung Postbank

Ich glaube nicht, dass die PB damit durchkommt, wenn das Vollstreckungsgericht nichts moniert hat. Der Beschluss ist erlassen, damit ist das Konto gepfändet. Den Anspruch begründen musst du nur gegenüber dem Vollstreckungsgericht und dem hat ja anscheinend gereicht, was du eingereicht hast. Ich würd...
von sh161
21.05.2021, 12:09
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: ZV-Auftrag Gebühren abrechnen
Antworten: 2
Zugriffe: 146

Re: ZV-Auftrag Gebühren abrechnen

Da auch der GVZ nicht einfach den alten Auftrag fortsetzt (früher war das so üblich, dass man einfach die neue Anschrift mitteilte und dann wurde der ursprüngliche Auftrag fortgesetzt und es entstanden keine neuen Gebühren), rechne ich die Gebühren für jeden Auftrag neu ab. Die ggf. schon mit einger...
von sh161
21.05.2021, 10:17
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Frage zum Verhaftungsauftrag
Antworten: 6
Zugriffe: 298

Re: Frage zum Verhaftungsauftrag

Du hast Recht, der Verhaftungsauftrag genügt. Und noch eine Frage - sorry fürs Nerven: Es ist doch richtig, dass ich dann kein Gebühr mehr für den Verhaftungsantrag bekomme, oder? Merkwürdigerweise schmeißt mir RA Micro trotzdem ne Gebühr rein. Ich würde die Gebühr mit reinrechnen. Der vorherige Au...
von sh161
21.05.2021, 10:14
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Frage zum Verhaftungsauftrag
Antworten: 6
Zugriffe: 298

Re: Frage zum Verhaftungsauftrag

FrauChaos hat geschrieben:
21.05.2021, 10:01
sh161 hat geschrieben:
21.05.2021, 09:12
Du hast Recht, der Verhaftungsauftrag genügt.
Okay, danke Dir. Und stimmst Du mir bei den Anlagen zu? :kopfkratz
Ja, die Anlagen müssen mit ran. Die Vollmacht muss nicht unbedingt, schadet aber auch nicht. ;)
von sh161
21.05.2021, 09:12
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Frage zum Verhaftungsauftrag
Antworten: 6
Zugriffe: 298

Re: Frage zum Verhaftungsauftrag

Du hast Recht, der Verhaftungsauftrag genügt.
von sh161
17.05.2021, 14:05
Forum: beA
Thema: beA-Ausfüllhilfe: Betreff
Antworten: 7
Zugriffe: 465

Re: beA-Ausfüllhilfe: Betreff

Advoware übernimmt dahin das Kurzrubrum.
von sh161
17.05.2021, 10:07
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Aufhebung der Kontopfändung
Antworten: 20
Zugriffe: 9784

Re: Aufhebung der Kontopfändung

Tja, soll er mal seine Unterlagen noch einmal durchgucken. Vielleicht liegt der Titel ja auch tatsächlich noch beim Gericht.
Wenn der Titel weg ist, hilft tatsächlich nur eine eidesstattliche Versicherung.