Die Suche ergab 485 Treffer

von sh161
18.01.2021, 08:45
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung von Pferden
Antworten: 10
Zugriffe: 403

Re: Pfändung von Pferden

liizzaa25 hat geschrieben:
15.01.2021, 12:37
Okay, vielen Dank schon mal. Aber wenn ich dann einen Traktor pfände, und das Formular für den PfüB benutze, unter welchem Anspruch trage ich das ein?
Nicht im Pfüb-Antrag, sondern im ZV-Auftrag. Dort unter K5.
von sh161
15.01.2021, 12:31
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung von Pferden
Antworten: 10
Zugriffe: 403

Re: Pfändung von Pferden

Die Traktoren zu pfänden, ist kein großes Problem. Die Frage ist halt, was sie wert sind und wie sie verwertet werden können (Versteigerung? freihändiger Verkauf? Übernahme durch den Gläubiger?). Bei den Pferden wird Einiges an weiteren Kosten als Vorschuss fällig, weil die ja irgendwo untergebracht...
von sh161
15.01.2021, 10:35
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Arbeitslos..nicht viel gelernt in Ausbildung
Antworten: 11
Zugriffe: 588

Re: Arbeitslos..nicht viel gelernt in Ausbildung

Zumindest würde ich da mal zurückrufen und fragen, was die wollten. In dem Telefonat oder spätestens wenn sie dich zu einem Vorstellungsgespräch einladen, solltest du ganz klar sagen, was du kannst und was nicht, damit alle Beteiligten wissen, worauf sie sich einlassen. Es gibt diverse Seminare für ...
von sh161
11.01.2021, 13:57
Forum: beA
Thema: Titel per beA versenden
Antworten: 6
Zugriffe: 565

Re: Titel per beA versenden

paulafr92 hat geschrieben:
08.01.2021, 16:14
oder wenn man eine vollstreckbare Ausfertigung beantragt.
Um eine vollstreckbare Ausfertigung zu bekommen, musst du nichts mitschicken. Da reicht es, bei Gericht den Antrag auf Erteilung der vollstreckbaren Ausfertigung zu stellen - und das geht problemlos per beA.
von sh161
21.12.2020, 14:10
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Außergerihtliche Einigung
Antworten: 4
Zugriffe: 141

Re: Außergerihtliche Einigung

Die 1,0 (ich nehme an, du meinst die 1003) fällt außergerichtlich nicht an.
von sh161
14.12.2020, 15:10
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Beschwerde gegen PKH-Ablehnung im ZV-Verfahren
Antworten: 1
Zugriffe: 65

Beschwerde gegen PKH-Ablehnung im ZV-Verfahren

Helft mir doch mal bitte vom Schlauch runter: :oops: Wir haben für die Mandantin PKH für das ZV-Verfahren beantragt. PKH wurde bewilligt, aber nur der GVZ beigeordnet, nicht wir als RA. Wenn ich nun dagegen in die sofortige Beschwerde gehen möchte, richtet sich der Wert dann nach der "Hauptsach...
von sh161
14.12.2020, 12:27
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kosten des UBV KFA
Antworten: 5
Zugriffe: 162

Re: Kosten des UBV KFA

Naja, sie werden ja festgesetzt, aber eben maximal in Höhe der fiktiven Reisekosten des Hauptbevollmächtigten.
Die Gegenseite muss ja nicht höhere Kosten erstatten, nur weil es vielleicht bequemer ist, einen UBV zum Termin zu schicken.
Es wird halt der geringste nötige Betrag festgesetzt.
von sh161
14.12.2020, 12:24
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: auch mal Umsatzsteuer
Antworten: 3
Zugriffe: 114

Re: auch mal Umsatzsteuer

Danke, das deckt sich mit meiner Meinung.
von sh161
14.12.2020, 10:35
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: auch mal Umsatzsteuer
Antworten: 3
Zugriffe: 114

Re: auch mal Umsatzsteuer

*schubs*
von sh161
14.12.2020, 09:19
Forum: Büroorganisation - Büroverwaltung
Thema: Hilfe, Phonodiktat als Quereinsteiger
Antworten: 7
Zugriffe: 305

Re: Hilfe, Phonodiktat als Quereinsteiger

Irgendwie scheint meine Chefin anzunehmen, dass ein 16 min-Diktat (ca. 6 Seiten) auch in ca. 16 min fertig sein soll? Ich habe heute für ein 15 min-Diktat ca. 1 h und 15 min gebraucht. Als gelernte Reno mit jahrelanger Erfahrung auch im Diktate schreiben habe ich immer für ein Diktat mindestens dop...