Die Suche ergab 827 Treffer

von Coco Lores
11.03.2020, 12:32
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kostenantrag Vergleich
Antworten: 9
Zugriffe: 652

Re: Kostenantrag Vergleich

Ich schreibe jetzt nochmal ans Gericht und weise darauf hin, dass die Verfahren seinerzeit zusammengelegt wurden. Außerdem fordere ich nochmal, wie im Termin schon, einen rechtsmittelfähigen Streitwertbeschluss an. Wenn der dann da ist, kann ich den KAA nach den vom Gericht festgesetzten Streitwerte...
von Coco Lores
11.03.2020, 10:59
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kostenantrag Vergleich
Antworten: 9
Zugriffe: 652

Re: Kostenantrag Vergleich

Zunächst mal Danke Anahid für deine Antwort und sorry, wenn ich in deinen Augen vielleicht dumm gefragt habe, aber ich kann im Moment einfach überhaupt nicht mehr klar denken. Wir sind derzeit einfach mal nur noch 2 Vollzeitkräfte und eine Halbtagskraft, anstelle von 7 Vollzeitkräften, da 2 gekündig...
von Coco Lores
11.03.2020, 09:05
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kostenantrag Vergleich
Antworten: 9
Zugriffe: 652

Re: Kostenantrag Vergleich

Und der SW wird doch addiert, wenn die Verfahren zusammengelegt werden oder?
von Coco Lores
11.03.2020, 08:57
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kostenantrag Vergleich
Antworten: 9
Zugriffe: 652

Re: Kostenantrag Vergleich

Guten Morgen Ihr Lieben Forenos! Ich hänge mich mal hinten an, da der letzte Beitrag von 13 genau meine Verwirrung beantworten könnte (Hoffe ich)! Kurz zu dem Fall: Klageverfahren vor dem Finanzgericht , wir vertreten den Kläger! Wir haben anfangs zwei Klagen hinsichtlich der Umsatzsteuer 2010 und 2...
von Coco Lores
14.02.2020, 12:47
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Entstehung der Geschäftsgebühr?
Antworten: 24
Zugriffe: 1309

Re: Entstehung der Geschäftsgebühr?

Nein es kommt auf den Auftrag der Mandantin an. Der Auftrag lautete hier doch offensichtlich: Vertretung im Zusammenhang mit der Schadenregulierung. Also ist die GG angefallen nach einem Streitwert, der sich aus der Höhe des zu beziffernden Schadens zusammensetzt. Wenn Dein Vorschuss in Höhe der GG ...
von Coco Lores
12.02.2020, 09:30
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Brauche dringend Hilfe bei Gebührenberechnung PfüB etc.
Antworten: 7
Zugriffe: 472

Re: Brauche dringend Hilfe bei Gebührenberechnung PfüB etc.

Ich wage mal eine vorsichtige Prognose:

Ich würde mir als erstes mal die § 15 - 18 RVG ansehen und da raussuchen welche Tätigkeit wo einzuordnen ist.

Die Gebühren würde ich im Bereich der Nr. 3309 VV RVG ansiedeln mit 0,3 VG

Bin mir aber absolut nicht sicher!
von Coco Lores
06.02.2020, 14:38
Forum: Insolvenz
Thema: Begründung für Forderung aus unerlaubter Handlung
Antworten: 4
Zugriffe: 990

Re: Begründung für Forderung aus unerlaubter Handlung

Ich bin absolut kein Genie was Insolvenzverfahren angeht. Aber ich kann mir vorstellen, dass das ähnlich wie eine Vollstreckungsunterwerfungsklausel im notariellen Kaufvertrag zu sehen ist. Ich hab sowas noch nie gehört, aber wenn es vereinbart wurde, war dem Schuldner das ja klar. Wenn man so argum...
von Coco Lores
06.02.2020, 13:56
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Reisekosten KFA
Antworten: 29
Zugriffe: 1999

Re: Reisekosten KFA

Adora Belle hat geschrieben:
06.02.2020, 13:55
Dann denn letzten Satz entsprechend ändern. ;)
Schon passiert :thx :oops:
von Coco Lores
06.02.2020, 13:54
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Reisekosten KFA
Antworten: 29
Zugriffe: 1999

Re: Reisekosten KFA

Adora Belle hat geschrieben:
06.02.2020, 13:40
Bis jetzt sind es erstmal beantragte Kosten, oder?
Oh man jetzt lese ich es auch :patsch Danke für den Hinweis, das änder ich schnell um. Aber sonst geht meine Argumentation so von der Logik durch oder hab ich da nen Bock drin?
von Coco Lores
06.02.2020, 13:54
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Reisekosten KFA
Antworten: 29
Zugriffe: 1999

Re: Reisekosten KFA

Ja genau! Ich prüfe grade den KAA der Gegenseite und wollte diesen monieren hinsichtlich der Fahrtkosten der II.Instanz