Die Suche ergab 1267 Treffer

von samsara
12.02.2019, 14:50
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?
Antworten: 85
Zugriffe: 1864

Re: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?

Jetzt hätte ich nochmals eine Frage: Was würdet ihr machen, wenn euch der Chef auf einmal mehr Geld bieten würde, damit ihr bleibt? Würdet ihr das machen? Offensichtlich möchte er Dich nicht verlieren. Jetzt wäre die passende Gelegenheit, alles anzusprechen, was Dich stört, z.B. die Überstunden, etc.
von samsara
11.02.2019, 14:31
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?
Antworten: 85
Zugriffe: 1864

Re: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?

mrsgoalkeeper hat geschrieben:
11.02.2019, 14:08
Wenn ich was wirklich Langfristiges suche würde ich wohl eher nicht zu einem Einzelkämpfer in diesem Alter gehen. :oops: Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf?
Da hätte ich auch Sorge, dass er doch in 2-3 Jahren aufhört.
von samsara
11.02.2019, 12:48
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: GVZ krank, Haftbefehl verwirkt
Antworten: 14
Zugriffe: 272

Re: GVZ krank, Haftbefehl verwirkt

mrsgoalkeeper hat geschrieben:
11.02.2019, 12:44
Von wann war denn der HB überhaupt?
Der müsste doch dann aus 2016 sein, oder?
von samsara
11.02.2019, 12:44
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?
Antworten: 85
Zugriffe: 1864

Re: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?

SweetCherry hat geschrieben:
11.02.2019, 10:29
Naja aber sonst hört sich ja alles gut an. Der Anwalt ist echt nett u. er scheint auch zwischenmenschliches Interesse an seinen Mitarbeitern zu haben. Was man vom meinem jetztigen Chef nicht behaupten kann.
Das ist natürlich ein großer Pluspunkt.

Wie alt ist denn der neue Chef?
von samsara
11.02.2019, 12:43
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?
Antworten: 85
Zugriffe: 1864

Re: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?

Es sind 100 Euro u. 13. Monatsgehalt. Und der Anwalt meinte ja, ich könnte auch mehr Verantwortung übernehmen. Er wäre da durchaus offen. Geld ist aber nicht alles. Und wenn der Anwalt seit zig Jahren (oder Jahrzehnten) gewöhnt ist, alles zu diktieren, kann ich mir nicht vorstellen, dass er daran w...
von samsara
11.02.2019, 09:13
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?
Antworten: 85
Zugriffe: 1864

Re: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?

Es sind 100 Euro u. 13. Monatsgehalt. Und der Anwalt meinte ja, ich könnte auch mehr Verantwortung übernehmen. Er wäre da durchaus offen. Geld ist aber nicht alles. Und wenn der Anwalt seit zig Jahren (oder Jahrzehnten) gewöhnt ist, alles zu diktieren, kann ich mir nicht vorstellen, dass er daran w...
von samsara
11.02.2019, 08:35
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?
Antworten: 85
Zugriffe: 1864

Re: Rechtsabteilung oder Einzelkanzlei?

Für mich wäre es nichts, wg. EUR 100,00 netto mehr und freitags zwei Stunden weniger arbeiten zu müssen, einen solchen Rückschritt zu machen, was das selbständige Arbeiten anbelangt.
von samsara
30.01.2019, 15:27
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Vollstreckung Eigentumsvorbehalt - Sache verliehen/veräußert
Antworten: 3
Zugriffe: 112

Re: Vollstreckung Eigentumsvorbehalt - Sache verliehen/veräußert

Schau Dir mal den Hinweis unter "A" an. Der Schuldner muss demnach angeben, wo sich die Gegenstände befinden:

https://www.forum-schuldnerberatung.de/ ... /ev_1_.pdf
von samsara
29.01.2019, 13:57
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Vollstreckungsschutz Steuererstattungsansprüche
Antworten: 3
Zugriffe: 74

Re: Vollstreckungsschutz Steuererstattungsansprüche

Toni96 hat geschrieben:
29.01.2019, 13:47

Was können wir tun, damit die Bank diesen Betrag nicht an den Gläubiger auszahlt, sondern diese dem Mandanten verbleiben kann??

LG Toni96
Den Mandant dazu bewegen, seine Schulden zu zahlen. Das Konto wurde ja nicht umsonst gepfändet.