Die Suche ergab 54 Treffer

von Alexandra1976
09.10.2013, 11:44
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sinnvolle Anträge - Reform ZwV
Antworten: 39
Zugriffe: 49278

Re: Sinnvolle Anträge - Reform ZwV

Hallo liebe ZV-ler ;-) ich bin jetzt zugegebenermaßen etwas irritiert. Am 03.07.2013 wurde hier ZV-Auftrag erteilt wie folgt: - Vermögensauskunft gem. § 802 a i.V.m. § 802 c ZPO - Vermögensauskunft gem. § 807 Abs. 1 S. 1 ZPO - Pfändung und Verwertung ... dies entspricht dem üblichen RA-Micro-Auftrag...
von Alexandra1976
22.08.2013, 13:58
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Nachbesserung Vermögensverzeichnis nach neuer Rechtsspr.
Antworten: 22
Zugriffe: 7173

Re: Nachbesserung Vermögensverzeichnis nach neuer Rechtsspr.

ich würde den GV dezent auf die falsche Angabe des Schuldners in der Vermögensauskunft hinweisen und Nachbesserung unter Androhunge einer Strafanzeige gegen den Schuldner wegen falscher Versicherung an Eides statt verlangen
von Alexandra1976
06.06.2013, 12:49
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Unbeachtete Pfändung - strafrechtliche Konsequenz?
Antworten: 10
Zugriffe: 940

Re: Unbeachtete Pfändung - strafrechtliche Konsequenz?

sonst keiner da, der da schon Erfahrung gemacht hat??? *schnief* Ich mag nicht schon wieder ne Drittschuldnerklage machen *stöhn*
von Alexandra1976
05.06.2013, 14:46
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Unbeachtete Pfändung - strafrechtliche Konsequenz?
Antworten: 10
Zugriffe: 940

Re: Unbeachtete Pfändung - strafrechtliche Konsequenz?

im konkreten Fall bei mir ist es so, daß ich den Auszahlungsanspruch des Schuldners gegen seine Mutter gem. § 667 BGB gepfändet habe, da auf deren Konto die Leistungen des Jobcenters für den Schuldner eingehen. Die Mutter, also Drittschuldnerin, die wohl selbst ebenfalls Leistungen des Jobcenters (B...
von Alexandra1976
05.06.2013, 12:26
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Unbeachtete Pfändung - strafrechtliche Konsequenz?
Antworten: 10
Zugriffe: 940

Unbeachtete Pfändung - strafrechtliche Konsequenz?

Hallo liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, mir stellt sich seit geraumer Zeit folgende Frage: Wenn ich eine Forderung pfände und der Schuldner bzw. Drittschuldner hiergegen nichts unternehmen und der Drittschuldner auch keine Drittschuldnererklärung abgibt, wäre grundsätzlich eine Drittschuldnerk...
von Alexandra1976
23.05.2013, 13:56
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Praxis
Antworten: 151
Zugriffe: 30768

Re: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Pra

hier mal der Link zur obigen Fundstelle bzgl. der Gebühren für die Verhaftung des Schuldners: http://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-start/gottwaldmock-zwangsvollstreckung-zpo-802g-erzwingun-6-kosten-gebuehren_idesk_PI18953_HI3470063.html" target="blank (hoffentlich klappt das jetzt mit d...
von Alexandra1976
15.05.2013, 14:33
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Praxis
Antworten: 151
Zugriffe: 30768

Re: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Pra

kann ich Euch sagen, woher ich das habe: http://www.haufe.de" target="blank "Für einen Rechtsanwalt stellt die Verhaftung des Schuldners eine gesonderte Angelegenheit dar (§ 18 Nr. 16 RVG), die eine 0,3-Verfahrensgebühr auslöst (Nr. 3309 RVG VV). Eine Terminsgebühr gem. Nr. 3310 RVG VV fällt nicht a...
von Alexandra1976
15.05.2013, 14:08
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Praxis
Antworten: 151
Zugriffe: 30768

Re: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Pra

gibt es denn irgendwo eine zusammengefasste Gegenüberstellung bzgl. der Änderungen? D.h., vor der Reform und welche Änderungen nach der Reform im direkten Vergleich eingetreten sind? z.B. sind für den Verhaftungsauftrag vor der Reform ja auch keine RA-Gebühren angefallen. Nun kann aber nach einem ma...
von Alexandra1976
15.05.2013, 13:06
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Praxis
Antworten: 151
Zugriffe: 30768

Re: Sammelthread: ZV-Reform, Antrag auf VA und HB in der Pra

Bei mir ist folgender Fall: Schuldner ist - natürlich - zum Termin zur Abgabe der Vermögensauskunft nicht erschienen. Daraufhin hat GV die Eintragung in Schuldnerverzeichnis vollzogen und die Sache zwecks Erlass des beantragten Haftbefehls an das Vollstreckungsgericht weitergeleitet. Soweit so schön...
von Alexandra1976
29.01.2013, 14:35
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sammelthread: Reformierung ZV ab 01.01.2013
Antworten: 630
Zugriffe: 67921

Re: Sammelthread: Reformierung ZV ab 01.01.2013

[/quote]Für nen ZV Kombiauftrag muss man keine Kreuze machen, da kein Formularzwang besteht.[/quote] Wenn ich so einen "neuen Kombiauftrag" wie ihn OGV Roland in seinem Thread anführt, unter Verwendung des Formulars über die Seite Justiz NRW erstelle, komm ich doch gar nicht drum herum, Kreuze zu ma...