Konto auf St. Vincent pfänden?!

In diesen Forenbereich gehören sämtliche Fragen / Beiträge zum Thema Inkasso, Mahnverfahren, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung im Ausland oder mit Auslandsbezug.
Gesperrt
imwatchingyou
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2017, 18:53
Beruf: Buchhalter

#1

01.08.2017, 20:30

Hallo,

wir haben hier einen großen Brocken: Ein Schuldner hat bei uns Schulden von ca. 120.000 Euro und wir konnten letztens 20.000 Euro zurückbekommen, weil er Wohneigentum verkauft hat auf dem wir eine Zwangshypothek hatten.
Durch diesen Vorgang haben wir erfahren, dass der Schuldner ein Bankkonto auf St. Vincent hat und wir würden da gerne reinpfänden.

Hat jemand eine Idee bzw weiß ob das überhaupt möglich ist?
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 10378
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro

#2

02.08.2017, 08:05

Ich mache erst mal zu

:closed


und möchte bitte per PN wissen, was ein Buchhalter mit unserer Berufsgruppe zu tun hat ;)
Satzzeichen sind keine Rudeltiere! (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)


Bild Bild

Ich bin bekennender WhatsApp Verweigerer!
Gesperrt