Erweiterung der Deckungszusage und Abrechnung

Buchempfehlungen zum Gebührenrecht und Kostenrecht der Anwälte und / oder Notare (RVG / BRAGO / KostO / GKG etc.)
Antworten
Schwarzwaelder72
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2017, 10:26
Beruf: RaFA
Software: RA-Micro

#1

15.06.2018, 10:58

Hallo an Alle,

stehe mal wieder komplett auf dem Schlauch. In einer arbeitsrechtlichen Angelegenheit (Anspruch auf Zeugniserteilung) haben wir bei der RSV eine Deckungsanfrage gestellt. Nach Vorliegen der Deckungszusage und des Zeugnisses haben die erteilte Deckungszusage noch um eine Berichtigung des erteilten Zeugnisses erweitern lassen.


Nun steht die Abrechnung an. M. E. liegen zwei Gebührentatbestände vor, die - unbeachtlich ob sie in zwei gesonderten oder einer erweiterten Deckungsanfrage enthalten sind - mit zwei Rechnungen abgerechnet werden können. Versteht Ihr, was ich meine?
Vielen Dank bereit sim Voraus
Schwarzwälder
JfachAnge
Forenfachkraft
Beiträge: 123
Registriert: 15.06.2014, 20:51
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#2

17.06.2018, 22:53

Guten Abend Schwarzwälder,
ich sehe es auch als 2 Angelegenheiten an.
Liebe Grüße
Sandra :wink1
Schwarzwaelder72
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2017, 10:26
Beruf: RaFA
Software: RA-Micro

#3

18.06.2018, 12:47

:thx
Antworten