Krimi gefällig? Aber gerne!

0
194

Einen Krimi der etwas anderen Art entdeckte ich im letzten Sommer, als ich auf der dringenden Suche nach einer leichten Ferienlektüre war. Zu meiner großen Erleichterung landete ich einen Volltreffer mit Kommando Abstellgleis der französischen Autorin Sophie Hénaff.

Anders ist dieser Krimi durch die… nun ich will es mal so formulieren…etwas verhaltensauffälligen Hauptpersonen. Es handelt sich dabei um Polizisten aller Dienstgrade, allesamt verkrachte Existenzen: Alkoholiker, Depressive, Schläger, Faulenzer. Diese werden von der neuen Führung des Pariser Hauptkommissariats in einer Abteilung zusammengesteckt, um sie aufs Abstellgleis zu schieben. Denn diese Verlierer verschandeln mit ihrem Fehlverhalten im Dienst die schöne Kriminalstatistik.

So finden sich diese abgehalfterten Polizisten in einem abgewohnten Pariser Appartement wieder – sofern sie überhaupt auftauchen –, ohne Telefon- und Faxanschluss, ohne nennenswerte Büromöbel. Niemand erwartet, dass sie irgendetwas tun, geschweige denn Kriminalfälle lösen.

Da hat man aber die Rechnung ohne die Leiterin dieser neuen Abteilung gemacht: Kommissarin Anne Capestan. Durch einen schweren Fehler wurde die aussichtsreiche Karriere dieser jungen Polizistin zerstört. Sie will sich aber nicht unterkriegen lassen und ist fest entschlossen, aus diesem zusammengewürfelten Haufen tatsächlich eine funktionierende Polizeieinheit zu machen, die sich mit ungelösten Altfällen beschäftigt.

Wie ihr das gelingt ist höchst unterhaltsam zu lesen. Die Charaktere sind mit viel Spaß entworfen und es entwickelt sich eine interessante Kriminalhandlung mit überraschendem Ende. Ich glaube, ich muss nicht ausdrücklich erwähnen, dass hier auch recht unkonventionellen Ermittlungsmethoden zur Anwendung kommen – nicht immer ganz den Dienstvorschriften entsprechend.

Ich kann dieses Taschenbuch uneingeschränkt empfehlen, auch Nicht-Krimi-Lesern.

Die gute Nachricht zum Schluss: fesselnde Krimis entwickeln auch immer ein Suchtpotential. Hier gibt es Soforthilfe, denn es ist bereits  eine Fortsetzung unter dem Titel Das Revier der schrägen Vögel erschienen.


Sophie Hénaff, Kommando Abstellgleis
ein Fall für Kommissarin Capestan
Penguin Taschenbuch, 2018, 352 Seiten, 10,00 €
978-3-328-10267-0
Auch als Hörbuch (978-3-95639-152-1, 19,99 €) und E-Book (978-3-641-18062-1, 9,99 €) erhältlich