Seite 1 von 1

Seminare GNotKG Filzek und not. Berufsrecht Dr. Lerch

BeitragVerfasst: 29.07.2016, 12:44
von Martin Filzek
Martin Filzek Seminare + Skripten & Bücher + NotarKosten-Dienst seit 1985

Neustadt 15 25813 Husum Telefon 04841 / 22 41 Fax 04841 / 23 29 http://www.filzek.de E-Mail info@filzek.de

Unter Berücksichtigung von Anwendungserfahrungen, Gesetzesänderungen, jüngster Kommentierungen und Rechtsprechung

5,5-Stunden-Seminar: Training Notarkostenberechnung nach GNotKG[/b
]
Die Besonderheiten des GNotKG kennen lernen - und alles richtig berechnen.

mit Skript:
Gesetzestext-Auszug mit Gesetzesmaterialien in Bd. 1 – im Skript (Bd. 2) jetzt erweiterte Beispielsberechnungen anhand typischer Praxisfälle aus Grundstücks-, Handels- und Registerrecht, Erb- und Familienrecht und zu sonstigen Notartätigkeiten

O 10. Okt. 2016 Hamburg Hotel Baseler Hof, Esplanade 14 – 16, 20354 Hamburg U-Bahn Stephansplatz (Oper / CCH)
O 12. Okt. 2016 Berlin Ratskeller Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 102 (U-Bahn Richard-Wagner-Platz)
O 04. Nov. 2016 Bochum ibis-Hotel Bochum-Zentrum, Universitätsstr. 3, nur 100 m vom Hbf.
O 07. Nov. 2016 Münster i. W. Hotel Europa, Kaiser-Wilhelm-Ring 26, 2 Gehmin. von Bushalt Hohenzollernring
O 09. Nov. 2016 Bremen Best Western Hotel zur Post, Bahnhofsplatz 11 (gegenüber Hbf. und Überseemuseum)
O 16. Nov. 2016 Hannover Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstr. 33, 7 Gehmin. von Hbf., Innenstadt / Nähe Oper
O 18. Nov. 2016 Frankfurt a. M. Spener-Haus, Dominikanergasse 5, 5 Gehmin. von U-Bahn Konstablerwache
O 24. Nov. 2016 Husum/Nordsee Hotel Altes Gymnasium, Süderstr. 2 – 10

Tagungszeit: 12.30 – 18 Uhr außer an Freitag-Seminaren in Bochum und Frankfurt: 12 – 17.30 Uhr

Referent:
Martin Filzek, Fachbuchautor (u. a. Kommentar zur KostO, 4. Aufl. 2009, Neuauflage zum GNotKG für 2017 in Vorbereitung) und ehem. Notariatsvorsteher
nur in Berlin zusätzlich: Gerhard Menzel, Vors. Richter am LG und Notariatsrevisor a. D., jetzt Mitarbeiter Notarkammer Berlin

Seminargebühr: 155 Euro zzgl. 19 % USt. (29,45 Euro) = 184,45 Euro incl. Pausengetränke in 2 Pausen, 1 x Pausen-Imbiss, Teilnahmebe- scheinigung 5 Std. und umfangreiches, leicht verständliches und in Ihre Kostenpraxis umsetzbares Skript mit Beispielsberechnungen.

[b]Seminar Berufsrecht für Notare:


Aktuelles aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur unter besonderer Berücksichtigung haftungsrelevanter Fragen in allen Hauptgebieten der Notartätigkeit - auch für sachbearbeitende Notarmitarbeiter geeignet -

[]Referent: Dr. jur. Klaus Lerch, [/b] Rechtsanwalt, Richter am LG Frankfurt am Main i.R., Autor eines Großkommentars zum BeurkG und zur BNotO und zahlreicher Aufsätze zum notariellen Berufsrecht, langjähriger Notarprüfer, derzeit in einer Rechtsanwaltssozietät tätig, die sich u. a. mit Notarhaftungsfragen beschäftigt

O 13. Okt. 2016 Berlin Ratskeller Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 102 (U-Bahn Richard-Wagner-Platz)
O 17. Nov. 2016 Kassel TRYP Hotel (früher Hotel Domus), Erzbergerstr. 1 – 5, 6 Gehmin. von Hbf.
O 21. Nov. 2016 Frankfurt a. M. Spener-Haus, Dominikanergasse 5, 5 Gehmin. von U-Bahn Konstablerwache
O 23. Nov. 2016 Husum/Nordsee Hotel Altes Gymnasium, Süderstr. 2 – 10

Tagungszeit: 12.30 – 18 Uhr. Seminargebühr: 185 Euro zzgl. 19 % USt. (35,15 Euro) = 220,15 Euro incl. Pausengetränke in 2 Pausen, 1 x Pausen-Imbiss, Teilnahmebescheinigung 5 Std. und umfangreiches Skript (ca. 200 S.).

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Seminaranmeldung Abs. / Bürostempel:

An
Martin Filzek, Seminare + Skripten & Bücher + NotarKosten-Dienst
Neustadt 15 25813 Husum Fax 0 48 41 / 23 29 oder 87 29 64

Hiermit melde/n ich/wir ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………...........................................
(Name/n, Vorname/n)

O zu dem Seminar „Training Notarkostenberechnung nach GNotKG“ am …………….…. 2016 in ………………….…….. an

O zu dem Seminar „Berufsrecht für Notare“ am ………………………………. 2016 in ……………………………………………. an.

(Unterschrift, lesbarer Bürostempel oder –adresse:)

P.S. Die neuen Seminare für das II. Halbjahr 2017 - Monate Okt. - Nov. - sind unter "Themen" in dieser Rubrik gelandet, nicht unter Bekanntmachungen.