Aktuelle Zeit: 24.07.2017, 03:31

Signaturkarte: elektronische Signatur

In diesen Bereich gehören alle sonstigen Fragen zu Computer / EDV, die nicht in einen der software-spezifischen Bereiche passen.

Beitrag-Nr.#41  Beitragvon Notargehilfe » 19.02.2007, 21:46

In der Zeit, in der ich mein Word - Dokument aufgerufen, mit gez. Vermerken versehen und nach Tiff umformatiert habe, hats mein Scanner auch gescannt. :D
Notargehilfe
 

Advertisement

Beitrag-Nr.#42  Beitragvon Pepsi » 20.02.2007, 09:51

glaub ich zwar nicht aber na gut..

da wir bei Protokollen sowieso gez. drunter schreiben, hab ich damit keine weitere Arbeit.. (das umwandeln übernimmt bei mir RA Micro beim begl.)
Benutzeravatar
Pepsi
...ist hier unabkömmlich !
 
Beiträge: 14768
Registriert: 28.05.2006, 18:33
Wohnort: Hamburg
Beruf: ReNoFa
Software: Phantasy (DATEV)

Beitrag-Nr.#43  Beitragvon Lena » 20.02.2007, 10:25

Notargehilfe hat geschrieben:In der Zeit, in der ich mein Word - Dokument aufgerufen, mit gez. Vermerken versehen und nach Tiff umformatiert habe, hats mein Scanner auch gescannt. :D


Yep, sehe ich genauso! :zustimm
Außerdem - was ist mit Urkunden die bei Beurkundung verändert worden sind, die geänderte Seite neu ausgedruckt und mit den Änderungen verlesen und auch zur Urschrift genommen wurde, wo aber rein zufällig und ausnahmsweise (und das passiert bei uns leider öfters) vergessen wird die Änderungen zu speichern oder die Speicherung nicht funktioniert. :nachdenk Ich glaub kaum dass jeder nochmal die Word-Dokumente überprüft vorm umwandeln, wobei das umwandeln auch kein Hexenwerk is. Aber ich finds generell mit dem Scannen einfacher...
Liebe Grüße
Lena

******************************************
Man muss mich nicht mögen, kennen reicht ;-)
Benutzeravatar
Lena
Foreno-Inventar
 
Beiträge: 2887
Registriert: 08.09.2005, 12:27
Beruf: NoFaRe & Prädi mit Leib & Seele
Software: ProNotar

Beitrag-Nr.#44  Beitragvon Summerof77 » 20.02.2007, 11:01

Ach ja, ich hab ne email vom NoRA-Support (unser Programm) bekommen, daß Farb-Einstellung S/W und Auflösung 100 DPI betragen sollte, damit nicht die Posteingangskörbe bei den Gericht gesprengt werden. Ein Farb-Scan mit 1200 DPI erreicht ja auch schnell eine Größe von 30-40 MB. Dieser Hinweis kam wohl direkt von den Gerichten...
Nicht ärgern...nur lächeln und winken, lächeln und winken!
Benutzeravatar
Summerof77
Absoluter Workaholic
 
Beiträge: 1365
Registriert: 22.12.2006, 11:02
Wohnort: Pinneberg
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: NoRa / NT

Beitrag-Nr.#45  Beitragvon Pepsi » 20.02.2007, 13:53

@Lena: bei uns werden die meistens nach dem beurkunden geändert, heißt Chefe ändert das mit der Hand, was er zu bemängeln hat und wir drucken nach der beurkundung neu aus und das mit dem speichern klappt bei uns immer, das wär ja auch ein ding wenn nicht

insofern ist wenn ich die abschriften herstelle immer alles richtig

und da ich wie gesagt sowieso mit gez. arbeite, ist es kein aufwand, im gegenteil, es wäre quatsch es einzuscannen

und warst du nicht diejenige die das mal gepostet hatte mit dem gez., dass man ja eigentlich gar keinen scanner braucht?!

@summerof: die werden sich schon beschweren wenns denen nicht passt.. ich geh sowieso davon aus, dass die ersten anmeldungen nicht beim ersten mal durchgehen
Benutzeravatar
Pepsi
...ist hier unabkömmlich !
 
Beiträge: 14768
Registriert: 28.05.2006, 18:33
Wohnort: Hamburg
Beruf: ReNoFa
Software: Phantasy (DATEV)

Beitrag-Nr.#46  Beitragvon Summerof77 » 20.02.2007, 20:37

@pepsi: habt Ihr noch keine Anmeldung verschickt? Bei uns hat das ganz wunderbar geklappt. Und außerdem haben wir gester ...tätätätätätäträ....Trommelwirbel...eine Vertreterbestellung verschickt für Urlaub vom Cheffe. Hat geklappt! Heute kam die Vertreterurkunde per EGVP zurück. Hat auch geklappt!

Aber ich glaube auch, daß das alles noch nicht soooo reibungslos läuft. Der Sachbearbeiter hat uns nämlich auch seine Aktenverfügung für die Mitarbeiterin geschickt...
Nicht ärgern...nur lächeln und winken, lächeln und winken!
Benutzeravatar
Summerof77
Absoluter Workaholic
 
Beiträge: 1365
Registriert: 22.12.2006, 11:02
Wohnort: Pinneberg
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: NoRa / NT

Beitrag-Nr.#47  Beitragvon Pepsi » 21.02.2007, 08:26

ich meinte mit durchgehen nicht dass sie nicht ankommen, sondern dass ich bestimmt ne Verfügung kriege bei den Eintragungen die man da jetzt ja angeben muss

und nein ich hab noch keine gemacht, muss ich wohl heute machen, weil so langsam wirds eng mit den Akten :oops:
Benutzeravatar
Pepsi
...ist hier unabkömmlich !
 
Beiträge: 14768
Registriert: 28.05.2006, 18:33
Wohnort: Hamburg
Beruf: ReNoFa
Software: Phantasy (DATEV)

Beitrag-Nr.#48  Beitragvon Summerof77 » 21.02.2007, 14:17

@Pepsi: viel Glück! Wird schon schiefgehen!!!
Nicht ärgern...nur lächeln und winken, lächeln und winken!
Benutzeravatar
Summerof77
Absoluter Workaholic
 
Beiträge: 1365
Registriert: 22.12.2006, 11:02
Wohnort: Pinneberg
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: NoRa / NT

Vorherige

Zurück zu Sonstige EDV-bezogene Themen



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement