Aktuelle Zeit: 14.12.2017, 07:30

Streitwertfestsetzung Arbeitsgericht

In dieses Forum gehören alle Themen, die keinem anderem Forum zugeordnet werden können.

Streitwertfestsetzung Arbeitsgericht

Beitrag-Nr.#1  Beitragvon Muschel » 07.12.2017, 11:22

Hallo Ihr Lieben.
Das ArbG. beabsichtigt den Streitwert wie folgt festzusetzen:

1. f.d. Antrag zu 1 (AV ist durch Kündigung nicht beendet): 5.277,12 € (3 Bruttomonatsgehälter)
2. f.d. Mehrwert gem. Ziff. 3 des gerichtl. Vergleichs (Zeugniserteilung): 811,74 €.

Zeugniserteilung wird ja in der Regel mit 1 Bruttomonatsgehalt abgerechnet (in meinem Fall also 1.759,04 €). Das Gericht schreibt dazu folgendes:

Der Antrag zu 3 auf Erteilung/Berichtigung eines qualifizierten Zwischen- oder Endzeugnisses ist in der Regel insgesamt mit einem Bruttomonatsverdienst zu bewerten.
Der Mehrwert der Ziffer 3 des gerichtlichen Vergleichs ist mit dem Wert der zehn in Streit stehenden Urlaubstage zu berücksichtigen.

Deswegen haben Sie nur 811,74 € festgesetzt. Ist das so korrekt? Was haben denn Urlaubstage mit der Herabsetzung des Streitwertes zu tun? Das macht ja abrechnungstechnisch schon einen Unterschied ob man von 811,74 € für den Mehrwert ausgeht oder von 1.759,04 €.
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse. (Denkt nochmal drüber nach.) ;-)
Benutzeravatar
Muschel
Kennt alle Akten auswendig
 
Beiträge: 847
Registriert: 01.06.2011, 10:38
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

Advertisement

Re: Streitwertfestsetzung Arbeitsgericht

Beitrag-Nr.#2  Beitragvon Muschel » 07.12.2017, 11:32

Muss mich nochmal verbessern, hab was falsch gelesen:

Also Streitwerte wie folgt:
Ziff. 1 Klageschrift 5.277,12 €
Ziff. 3 Klageschrift (das war das mit dem Zeugnis): 1759,04 € (also 1 Monatsgehalt)
Mehrwert Vergleich (streitige Urlaubstage): 811,74 €

Für die Verfahrensgebühr muss ich doch jetzt die SW von Ziff. 1 und 2. (5277,12 + 1759,04) zusammenrechnen oder?
Und Mehrwert halt normal mit 0,8 VG und 1,5 EG.
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse. (Denkt nochmal drüber nach.) ;-)
Benutzeravatar
Muschel
Kennt alle Akten auswendig
 
Beiträge: 847
Registriert: 01.06.2011, 10:38
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

Re: Streitwertfestsetzung Arbeitsgericht

Beitrag-Nr.#3  Beitragvon Adora Belle » 07.12.2017, 11:49

Jo.
Benutzeravatar
Adora Belle
Golembefreierin mit Herz
 
Beiträge: 11084
Registriert: 14.03.2008, 14:17
Beruf: RAin


Zurück zu Sonstige berufsbezogene Themen



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste

  • Advertisement