Aktuelle Zeit: 24.06.2017, 01:15

StineP - Beiträge

Zurück zur erweiterten Suche

Ja, pfändbarer Betrag anheben = Pfändungsgrenze senken.. Aber hier geht es eben nicht um Unterhalt. Das ist ne sehr allgemeine Prüfungsfrage und genauso formuliert, wie siehe oben...... Mir ist ja schon klar, dass bei Unterhalt immer besondere Vorschriften gelten. Aber was ist denn im Allgemeinen???...
von StineP
06.11.2006, 15:34
 
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Prüfungsfrage
Antworten: 10
Zugriffe: 1748

Aaaaalso. Müsstet Ihr nicht eigentlich erst mal Antrag ans Gericht stellen, dass der MB aufrechterhalten wird? Ich möchte meinen, dass man diesen Antrag stellen muss und dann dürftet ihr auch Antrag auf VB stellen. Oder vielleicht ist ja schon Beschluss oder Urteil ergangen, in dem drin steht, dass ...
von StineP
06.11.2006, 15:28
 
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: MB-Verfahren
Antworten: 7
Zugriffe: 787

Also, wenn ich das kurz kommentieren darf: Uns wurde gesagt, wir sollen das trennen, was wir auf Arbeit und in der Schule gemacht haben. Ich habe jeweils 1 Seite (im BerichtsHEFT) nen kurzen Text geschrieben, was ich alles so gemacht habe in der kanzlei (hier rät es sich, mal ne ganze Liste zu ferti...
von StineP
06.11.2006, 14:51
 
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Berichtsheft - was schreiben ?
Antworten: 17
Zugriffe: 9966

Danke schon mal für die Ideen... Aber was hat denn das Finanzamt damit zu tun?? Es geht doch hier um die Vollstreckung... Also das erscheint mir nicht logisch.... Wenn die Frau tatsächlich nicht unterhaltsberechtigt ist, weil sie selbst Geld verdient, wie verhält sich das dann zum Kind?? Ist der Vat...
von StineP
06.11.2006, 13:10
 
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Prüfungsfrage
Antworten: 10
Zugriffe: 1748

Prüfungsfrage

Ich bin gerade in Prüfungsvorbereitung zur Abschlussprüfung und über eine Aufgabe gestolpert, die mich irgendwie aus der Bahn geworfen hat: "Der Angestellte Schussel hat ein monatliches Nettoeinkommen von 1.245,00 €. Er ist verheiratet und hat mit seiner Ehefrau eine gemeinsame minderjähr...
von StineP
06.11.2006, 11:54
 
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Prüfungsfrage
Antworten: 10
Zugriffe: 1748

1) Akte anlegen/ vorbereiten
2) alle Daten des neuen Mandanten erfassen
3) die Daten der Gegenseite erfassen
4) Vollmacht vorbereiten
5) Kaffee anbieten!!!

=)
von StineP
06.11.2006, 11:44
 
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Vorbereitung auf Zwischenprüfung
Antworten: 20
Zugriffe: 3468

Abschlussprüfung Januar/ Februar 2007 Kiel!!

Hallo, mein Name ist Stine und ich suche Leute, die verkürzen und dementsprechend am 13.01.2007 ihre schriftlichen in Kiel machen. Ich bin die einzige ReFa aus meinem Jahrgang und muss von Pinneberg nach Kiel ganz alleine zur Prüfung. Langsam aber sicher kriecht in mir die Angst hoch..... Vielleicht...
von StineP
31.10.2006, 14:15
 
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Abschlussprüfung Januar/ Februar 2007 Kiel!!
Antworten: 0
Zugriffe: 698
Vorherige

Zurück zur erweiterten Suche



  • Advertisement