Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 15:25

Anahid - Beiträge

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Gegenstandswert bei Auskunftsaufforderung und Zahlung

Mit der Geschäftsgebühr ist es wie mit der Verfahrensgebühr. Sie wird immer nach dem höchsten Wert berechnet, hinsichtlich dessen man tätig geworden ist. Da zuletzt zur Zahlung von 147,00 € aufgefordert wurde, bildet sich daraus auch der Gegenstandswert für die Berechnung der Geschäftsgebühr; also 1...
von Anahid
22.11.2017, 15:03
 
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Gegenstandswert bei Auskunftsaufforderung und Zahlung
Antworten: 1
Zugriffe: 17

Re: KfA Klage Widerklage Verkehrsunfall

Prozentual. Mit Erhöhung, ja und dann wird nach Prozenten aufgeteilt. In Deinem Fall wären die 450 € 10 % am Gesamtstreitwert und in dieser Höhe müssten dann die Gebühren aufgeteilt werden.
von Anahid
22.11.2017, 13:11
 
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: KfA Klage Widerklage Verkehrsunfall
Antworten: 5
Zugriffe: 78

Re: Schuldner zahlt bereits abgeschriebene Kosten

Umbuchung im "Buchen" Tool. ;)
von Anahid
22.11.2017, 11:09
 
Forum: Buchhaltung / Buchführung
Thema: Schuldner zahlt bereits abgeschriebene Kosten
Antworten: 7
Zugriffe: 82

Re: Klagerücknahme - welche VG kann Beklagtenseite abrechnen

Ihr habt die Verteidigung angezeigt, aber keinen Klageabweisungsantrag gestellt?
von Anahid
22.11.2017, 11:07
 
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: Klagerücknahme - welche VG kann Beklagtenseite abrechnen?
Antworten: 16
Zugriffe: 10176

Re: Wie abrechnen?

Unabhängig davon, wie wärs mit einem Abrechnungsvorschlag? Wir diskutieren Abrechnungen und liefern in der Regel keine Abrechnung. ;)
von Anahid
22.11.2017, 11:04
 
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Wie abrechnen?
Antworten: 2
Zugriffe: 39

Re: Mahnbescheid - Zahlung vor Zustellung

Sehe ich jetzt nicht ganz so. Auftrag war am 10.11. Es kommt nicht drauf an, wann der Schuldner überwiesen hat, sondern wann das Geld eingeht. Der Gegner schuldet also auf jeden Fall zumindest die 0,5 nach Nr. 3306 RVG. Fraglich ist also, wann am 13.11.2017 die Gutschrift auf dem Konto erfolgt ist. ...
von Anahid
22.11.2017, 10:54
 
Forum: Inkasso und Mahnverfahren
Thema: Mahnbescheid - Zahlung vor Zustellung
Antworten: 12
Zugriffe: 3840

Re: Beschwerde Streitwert

1. Nein

2. 6 Monate ab Rechtskraft gem. § 63 Abs. 3 Satz 2 GKG
von Anahid
22.11.2017, 09:56
 
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Beschwerde Streitwert
Antworten: 2
Zugriffe: 34

Re: Schuldner zahlt bereits abgeschriebene Kosten

Wieso buchst Du bei RAM die Kosten manuell noch einmal ein? Wieso machst Du nicht einfach ein Umbuchung und bezifferst die als Stornobuchung?
von Anahid
22.11.2017, 09:52
 
Forum: Buchhaltung / Buchführung
Thema: Schuldner zahlt bereits abgeschriebene Kosten
Antworten: 7
Zugriffe: 82

Re: 2 Parteien vertreten aber nur 1 KFA

Da es zwei Mandanten sind, einfach die Kosten komplett abrechnen und 50 % zur Festsetzung anmelden.
von Anahid
22.11.2017, 09:42
 
Forum: RVG bis 31.7.2013
Thema: 2 Parteien vertreten aber nur 1 KFA
Antworten: 1
Zugriffe: 28

Re: KfA Klage Widerklage Verkehrsunfall

Ich muss Dich da leider enttäuschen. Ich bearbeite regelmäßig Unfallsachen und hier wird immer mit der wie vom Gericht auch vorgegebenen Erhöhungsgebühr abgerechnet.
von Anahid
22.11.2017, 09:39
 
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: KfA Klage Widerklage Verkehrsunfall
Antworten: 5
Zugriffe: 78
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche



  • Advertisement