Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 04:54

13 - Beiträge

Zurück zur erweiterten Suche

Re: beA-Störung

Wer glaubt denn daran, dass das zum 03.09. wieder an den Start geht? Wenn die BRAK sich nicht was wegen der Verschlüsselung einfallen lässt, haben die nicht nur eine Sammelklage am Hals; da wird es dann Klagen hageln. Zustimm. Bevor die an den Start gehen, ist sogar in der Politik das Flüchtlingspr...
von 13
21.06.2018, 11:16
 
Forum: beA
Thema: beA-Störung
Antworten: 161
Zugriffe: 11179

Re: beA-Störung

Klageerwiderung finanzieren, Schaffung eines Konstrukts ohne Sollbruchstelle etc., etc - bete mal, dass es bei den 57 €/Jahr bleibt... :roll:
von 13
19.06.2018, 15:46
 
Forum: beA
Thema: beA-Störung
Antworten: 161
Zugriffe: 11179

Re: beA-Störung

Adora Belle hat geschrieben:Kann noch dauern mit dem beA. :roll:

https://www.lto.de/recht/juristen/b/gff ... uesselung/


Ist wohl auch nicht schade drum... :teufel
von 13
19.06.2018, 15:29
 
Forum: beA
Thema: beA-Störung
Antworten: 161
Zugriffe: 11179

Einwand der Verwirkung im KFV unzulässig


LS
Der Einwand der Verwirkung ist im KFV nicht zu prüfen.

OLG Braunschweig, Beschl. v. 01.06.2018 - 1 WF 52/18

juris
von 13
18.06.2018, 21:35
 
Forum: Rsprg. RA-Gebührenrecht / Kostenrecht
Thema: Einwand der Verwirkung im KFV unzulässig
Antworten: 0
Zugriffe: 21

Re: Gerichtskosten

DKB hat geschrieben:Familiensachen sind wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie, was man kriegt. :mrgreen:


Wie wahr...
Und ich mag eh keine Pralinen. :roll:
von 13
15.06.2018, 11:22
 
Forum: GKG
Thema: Gerichtskosten
Antworten: 8
Zugriffe: 128

Re: Rechtsbehelf KFB

Dies ist, wie sich aus der Überschrift schon ergibt, das falsche Subforum. Hier geht es ausschließlich um Rechtsprechung!
von 13
15.06.2018, 09:45
 
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Rechtsbehelf KFB
Antworten: 1
Zugriffe: 40

Re: Gerichtskosten

Ach Gottfried, das verändert den Sachverhalt ja vollkommen... :roll:
von 13
14.06.2018, 12:22
 
Forum: GKG
Thema: Gerichtskosten
Antworten: 8
Zugriffe: 128

Re: Gerichtskosten

Die Zweckbestimmung der Zahlung an die Gegenseite schließt m.E. die Doppelzahlung aus. Soll das der Rechtspfleger mal stichhaltig begründen und belegen.
von 13
13.06.2018, 17:20
 
Forum: GKG
Thema: Gerichtskosten
Antworten: 8
Zugriffe: 128

Re: KFA Rechtsanwalt mit Begleiter

Zu #10: Natürlich kann man aus der Sicht der Partei mit dem Schwerbehinderten-RA so argumentieren. Das Gegenargument wäre dann jedoch: Was kann der erstattungspflichtige Gegner dafür, dass ein RA beauftragt wurde, der durch gesundheitliche Umstände nicht unerhebliche Mehrkosten verursacht. Das Argu...
von 13
13.06.2018, 17:13
 
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: KFA Rechtsanwalt mit Begleiter
Antworten: 18
Zugriffe: 298

Re: Gerichtskosten

Ein Blick auf die Gerichtskostenrechnung hilft weiter. Möglicherweise sind im Laufe des Verfahrens noch Kostenpositionen hinzugekommen. Eine Doppelzahlung kommt jedoch nicht in Betracht.
von 13
13.06.2018, 15:54
 
Forum: GKG
Thema: Gerichtskosten
Antworten: 8
Zugriffe: 128
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche



  • Advertisement