Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 07:34

Mahnbescheid Gesamtschuldner Akten verbinden?

Hier kannst du alle Fragen zu Inkassoangelegenheiten und gerichtlichen Mahnverfahren stellen.

Mahnbescheid Gesamtschuldner Akten verbinden?

Beitrag-Nr.#1  Beitragvon CeNedra » 12.10.2017, 14:12

Huhu,

ich habe hier eine Akte mit Mahnbescheid gegen zwei Gesamtschuldner (in einem Antragsformular geltend gemacht). Zwei Mahnbescheide erhalten.

Widerspruch wurde erhoben, jetzt bekomm ich vom Gericht unter einem einzigen Aktenzeichen die Mitteilung, dass "der" Rechtsstreit abgegeben wurde und "der" Antragsgegner gegen "den" Mahnbescheid (Az. 1, Az. 2) WIderspruch erhoben hat.

Ich wollte nur sicherstellen, dass ich hier jetzt nicht noch die Verbindung der Verfahren beantragen muss. Eigentlich scheint das Gericht das schon selbst gemacht zu haben?

Danke für eure Antworten!
CeNedra
Foren-Azubi(ene)
 
Beiträge: 58
Registriert: 03.03.2017, 18:39
Beruf: RAin
Software: RA-Micro

Advertisement

Re: Mahnbescheid Gesamtschuldner Akten verbinden?

Beitrag-Nr.#2  Beitragvon Anahid » 12.10.2017, 14:14

Das ist aber doch nur die Mitteilung des Mahngerichts, nicht des Streitgerichts, oder?
Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt.
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
 
Beiträge: 11269
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

Re: Mahnbescheid Gesamtschuldner Akten verbinden?

Beitrag-Nr.#3  Beitragvon CeNedra » 12.10.2017, 16:04

Nein, das ist die Mitteilung des Streitgerichts mit der Aufforderung, den Anspruch zu begründen. Da war ich vielleicht nicht vollständig genug. ;)
CeNedra
Foren-Azubi(ene)
 
Beiträge: 58
Registriert: 03.03.2017, 18:39
Beruf: RAin
Software: RA-Micro

Re: Mahnbescheid Gesamtschuldner Akten verbinden?

Beitrag-Nr.#4  Beitragvon Anahid » 12.10.2017, 18:09

Wenn das Streitgericht beide Az. des Mahnverfahrens aufführt, dann führt es von sich aus das Verfahren direkt gegen beide Antragsgegner. Dann musst Du keine Verbindung beantragen.

Und damit hast dann auch Du Arbeit gespart. :mrgreen:
Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt.
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
 
Beiträge: 11269
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

Re: Mahnbescheid Gesamtschuldner Akten verbinden?

Beitrag-Nr.#5  Beitragvon CeNedra » 13.10.2017, 08:41

Hehe. ;)
Danke! Dann schick ich die Anspruchsbegründung mal so raus.
CeNedra
Foren-Azubi(ene)
 
Beiträge: 58
Registriert: 03.03.2017, 18:39
Beruf: RAin
Software: RA-Micro


Zurück zu Inkasso und Mahnverfahren



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

  • Advertisement