Aktuelle Zeit: 20.07.2017, 13:38

GNotKG-Seminare Filzek im 2. Hj. 2015

In diesem Bereich können Themen rund um Fortbildung und Weiterbildung besprochen werden. Rechtsfachwirte und -interessierte bitte hier lang.

GNotKG-Seminare Filzek im 2. Hj. 2015

Beitrag-Nr.#1  Beitragvon Martin Filzek » 21.08.2015, 11:51

Martin Filzek Seminare + Skripten & Bücher + NotarKosten-Dienst seit 1985
[/b]Neustadt 15 25813 Husum Telefon 04841 / 22 41 Fax 04841 / 23 29 http://www.filzek.de E-Mail info@filzek.de

Nach den bereits in 78 Veranstaltungen durchgeführten Einführungsseminaren zum GNotKG in den Vorjahren freue ich mich, Ihnen unter Berücksichtigung der Anwendungserfahrungen und Einbeziehung der jüngsten Kommentierungen und Rechtsprechung sowie auch der [b]letzten Gesetzesänderungen (Gesetz zum Internationalen Erbrecht und Änderung sonstiger Vorschriften vom 29.6.2015 BGBl. I 2015, 1042)
das jetzt in vielerlei Hinsicht neu konzipierte Seminar auch im 2. Halbjahr 2015 anbieten zu können, wobei es nunmehr für die mit den Grundzügen und häufigsten Anwendungsfragen des GNotKG bereits vertrauten Notar(inn)e(n) und Notariatsangestellten darum geht, Feinheiten in Zweifelsfragen kennen zu lernen, um so die Notargebührenberechnung nach GNotKG weiter zu optimieren und soweit möglich unangreifbar zu gestalten. Auch für „Anfänger“ ist das Trainings-Seminar geeignet, denn aufgrund der Vielzahl der erfolgten Systemumstellungen gegenüber den früheren KostO-Regelungen (Entwurf als Vollzugstätigkeit, Erweiterung des Anwendungsbereichs der Vollzugsgebühr, neu geschaffene Gebühren und Wertvorschriften, wesentliche Änderungen beim System der Gebührenberechnung für die Einordnung in gegenstandsgleiche und gegenstandsverschiedene Erklärungen, um nur einige grundlegende Änderungen zu nennen) wird bei den einzelnen behandelten Zweifelsfragen der Abrechnungspraxis die gesetzliche Neuregelung zunächst kurz vorgestellt, um dann ihre Anwendung in der Praxis zu besprechen.

5,25-Stunden-Seminar: Training Notarkostenberechnung nach GNotKG
Die Besonderheiten des GNotKG kennen lernen - und alles richtig berechnen.


mit Riesen-Skript:
Gesetzestext-Auszug mit den im Juli / August 2015 eingetretenen Änderungen - Gegenüberstellungen KostO / GNotKG (Synopse bzw. Konkordanzliste) –Grundlegendes zum neuen System mit Paragraphenteil und Kostenverzeichnis – jetzt erweiterte Beispielsberechnungen anhand typischer Praxisfälle aus Grundstücks-, Handels- und Registerrecht, Erb- und Familienrecht und zu sonstigen Notartätigkeiten

O 04. Nov. 2015 Hannover Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstr. 33, 7 Gehmin. von Hbf., Innenstadt / Nähe Oper
O 05. Nov. 2015 Frankfurt a. M. Spener-Haus, Dominikanergasse 5, 5 Gehmin. von U-Bahn Konstablerwache
O 18. Nov. 2015 Berlin Ratskeller Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 102 (U-Bahn Richard-Wagner-Platz)
O 20. Nov. 2015 Hamburg Hotel Baseler Hof, Esplanade 14 – 16, 20354 Hamburg U-Bahn Stephansplatz (Oper / CCH)
O 26. Nov. 2015 Bremen Best Western Hotel zur Post, Bahnhofsplatz 11 (gegenüber Hbf. und Überseemuseum)
O 01. Dez. 2015 Kassel TRYP Hotel (früher Hotel Domus), Erzbergerstr. 1 – 5, 6 Gehmin. von Hbf.
O 03. Dez. 2015 Münster i. W. Hotel Europa, Kaiser-Wilhelm-Ring 26, 2 Gehmin. von Bushalt Hohenzollernring
O 04. Dez 2015 Essen Mövenpick-Hotel Handelshof, gegenüber Hbf.
O 11. Dez. 2015 Husum/Nordsee Genießer-Hotel (*****) Altes Gymnasium, Süderstr. 2 – 10

Tagungszeit: 12.30 – 17.45 Uhr außer an Freitag-Seminaren in Frankfurt, Hamburg, Essen und Husum: 12 – 17.15 Uhr

Referent/en:
Martin Filzek, Fachbuchautor (u. a. Kommentar zur KostO, 4. Aufl. 2009, Neuauflage zum GNotKG für 1. Qu. 2016 in Vorbereitung; diverse Anmerkungen zu Entscheidungen, Zeitschriftenbeiträge sowie Skripten, demnächst in Neuauflage: Die neue Notarkosten-Fibel nach GNotKG, Notarkosten-ABC und –Fibel jetzt vereint, 4. Qu. 2015, ca. 300 S., 49 €) und ehem. Notariatsvorsteher
nur in Berlin zusätzlich: Gerhard Menzel, Vors. Richter am LG und Notariatsrevisor a. D., jetzt Mitarbeiter der Notarkammer Berlin

Seminargebühr: 145 Euro zzgl. 19 % USt. (27,55 Euro) = 172,55 Euro incl. Pausengetränke in 2 Pausen, 1 x Pausen-Imbiss, Teilnahmebe- scheinigung 4,75 Std. und umfangreiches, leicht verständliches und in Ihre Kostenpraxis umsetzbares Skript mit Beispielsberechnungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Seminaranmeldung Abs. / Bürostempel:


An
Martin Filzek, Seminare + Skripten & Bücher + NotarKosten-Dienst
Neustadt 15
25813 Husum
Fax 0 48 41 / 23 29 oder 87 29 64

Hiermit melde/n ich/wir ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………...........................................
(Name/n, Vorname/n)
zu dem Seminar „Training Notarkostenberechnung nach GNotKG“ am …………. 2015 in ……….. an.

(Unterschrift, lesbarer Bürostempel oder –adresse:)
Fragen zum GNotKG? http://www.filzek.de
Martin Filzek
Foreno-Inventar
 
Beiträge: 2156
Registriert: 30.05.2008, 15:23
Beruf: Fachbuchautor KostenO/GNotKG), freibeuflicher Dozent, früher Notariatsmitarbeiter bzw. -BV

Advertisement

Zurück zu Fortbildung und Weiterbildung



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement