Aktuelle Zeit: 14.12.2017, 07:28

Eure Meinung ist wichtig!

Hinweise der Seitenbetreiber. Bitte neue Beiträge stets lesen - danke !

Was haltet ihr davon?

Braucht die Welt eine Wissens-Datenbank für Kanzleimitarbeiter?
18
32%
Sind die geplanten Inhalte umfassend genug und ist für euren Arbeitsalltag alles Wesentliche drin? (Wenn euch bestimmte Themen fehlen, ohne die das Angebot unbrauchbar ist, bitte Antwort posten!)
11
19%
Würdet ihr „SchlauReno“ nutzen wollen?
20
35%
Würde euer Chef / eure Chefin das für euch bezahlen?
7
12%
Was darf das Ganze monatlich kosten, wenn ihr es selbst zahlen müsst? (Bitte als Antwort posten!)
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 57

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#21  Beitragvon Neffi » 04.09.2017, 09:06

Ich wäre ebenfalls an dem Angebot interessiert, jedoch kann ich auch aufgrund der Bücherliste nicht sagen, ob mir die Sachen beim Rechnungen schreiben helfen oder nicht.

Insbesondere im Strafrecht stoße ich ständig auf irgendwelche RSVs die Sagen, dass ich zu hoch abrechne, obwohl Mittelgebühr geltend gemacht werden. (Zahlen tun sie ja auch zu 90 % die Gebühren, nur kürzen sie dann einzelne Gebühren. Dazu finde ich aber in den gängigen Kommentaren + auf Beckonline nichts...

sollte das hier anders sein, wäre ich bereit, monatlich € 20,00 auszugeben, aber auch nur, da ich in allen Rechtsgebieten, die in meiner Kanzlei anfallen, abrechne und somit - im RA-Modul - auch theoretisch viele Bücher gebrauchen könnte. Was sich meine Kanzlei das kosten lassen würde, kann ich allerdings nicht sagen, ich gehe aber davon aus, dass die - da für Beck-online schon meiner Meinung nach Megaviel verlagt wird, obwohl die meisten für mich interessanten Texte nicht einsehbar sind - nicht noch über € 500,00 im Jahr ausgeben wollen.
Ich bin ein Niemand. Niemand ist perfekt. Ergo: Ich bin perfekt! :yeah :mrgreen:

Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät. :pfeif
Neffi
Forenfachkraft
 
Beiträge: 145
Registriert: 09.09.2010, 08:21
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#22  Beitragvon Lämmchen » 04.09.2017, 09:33

Für mich würde das Angebot nicht in Frage kommen. Mir reichen maximal eins/zwei Werke um nachzuschlagen. Ansonsten stehen mir Beck oder Juris zur Verfügung, die wir generell hier haben. Die Idee ist wirklich nicht schlecht, aber zuviele Infos/Nachschlagewerke halte ich (für mich persönlich) eher für kontraproduktiv.
Liebe Grüße

Das Lämmchen Bild
Benutzeravatar
Lämmchen
...ist hier unabkömmlich !
 
Beiträge: 3051
Registriert: 29.04.2009, 10:04
Beruf: Gepr. ReFaWi
Software: Phantasy (DATEV)

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#23  Beitragvon Soenny » 04.09.2017, 09:43

Deshalb ja auch noch mal die Variante der Module:

Soenny hat geschrieben:Möglich wären folgende Module:

1) Modul 1: Alle Inhalte als Rundumsorglos-Lösung (Lösung für Mitarbeiter, die sowohl anwaltliche wie auch notarielle Arbeiten machen)
2) Modul 2: nur Titel, die für Mitarbeiter in Rechtsanwaltskanzleien relevant sind
3) Modul 3: nur Titel, die für Mitarbeiter in Notariaten relevant sind
4) Modul 4: Die kleine und kostengünstige „Best-of-Lösung“: hier sind nur die wichtigsten Highlights enthalten

Vielleicht könnt ihr jetzt noch einmal realistische Preise posten, was "euch" und damit meine ich euch persönlich und im Namen der Kanzlei (bitte ggf. zwei Preise nennen) die einzelnen Module wert sein würden.
Es gibt so Leute, da denke ich mir im Gespräch plötzlich: "Ach guck mal, die Evolution macht auch mal ne Pause!" (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)



Bild Bild
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 9688
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#24  Beitragvon BBTB » 07.09.2017, 19:57

Ich finde schon, dass man gegen eine Preisvorstellung von 10-15 € pro Monat nichts sagen kann und Einwände über den Wert des angebotenen Inhalts auch nicht greifen. Videostreamportale wie Netflix oder Amazon bieten auch Serien bzw. Filme an, deren Gesamtwert - wenn ich sie mir alle kaufen würde - weit über dem liegen, was man monatlich bzw. einmalig pro Jahr zahlt. Aber evtl. bezahlt man ja auch 10-15 € pro Monat für etwas, auf das man nur 15-20 Mal im Jahr zugreift, weil man ja nicht zig Mal am Tag so eine Wissenslücke bzw. Klärungsbedarf hat, dass man auf ein solches Portal und die dort bereitstehenden Lektüren zugreifen muss.

Und gerade, wenn der Chef nicht zahlt, dann ist bei vielen bei dem Gehalt einfach auch manchmal nicht mehr drin.
BBTB
Daueraktenbearbeiter(in)
 
Beiträge: 462
Registriert: 27.11.2008, 22:07
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#25  Beitragvon nihal90 » 08.09.2017, 11:59

Tolle Idee! :yeah
Höchstwahrscheinlich würden meine Chefs das nicht bezahlen. Die Frage ist auch, ob ich von meinem mageren Lohn meine Arbeit erleichtern und verbessern soll, wovon wieder die Chefs profitieren und nicht ich... :-? :-?
Weswegen geben unsere Chefs hunderte von Euros für Juris etc. aus und vernachlässigen die Angestellten dabei :kopfkratz :kopfkratz :kopfkratz
nihal90
Foren-Praktikant(in)
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2017, 11:51
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: Advolux

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#26  Beitragvon Ardnaxela1972 » 20.09.2017, 11:00

10 bis 15 Euro monatlich wäre es mir auf jeden Fall wert
Ardnaxela1972
Foren-Praktikant(in)
 
Beiträge: 33
Registriert: 28.06.2016, 11:35
Beruf: RA-Fachangestellte

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#27  Beitragvon icerose » 20.09.2017, 11:11

Wie wäre es denn mit einer Tagespauschale - wie der IWW das macht (die nehmen 6 €)? Da kann man dann den ganzen Tag lang in allem stöbern.
Wer sich nachts zu lange mit den Problemen von morgen beschäftigt, ist am nächsten Tag zu müde, sie zu lösen. (Autor: unbekannt)

Jede Minute Lachen verlängert das Leben um eine Stunde! (aus China)

Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist. ;) (Autor: unbekannt)

"Na sag schon, wie geht´s? - Weiter, weiter!" :pfeif (aus einem Song von Mike Lehmann)

Man hat´s nicht leicht, aber leicht hat´s Einen :abdreh
Benutzeravatar
icerose
...die mit dem AKüFi ist nie ganz allein ;)
 
Beiträge: 8262
Registriert: 04.06.2007, 15:57
Wohnort: mein Büro in Berlin
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: Advoware

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#28  Beitragvon Soenny » 20.09.2017, 11:41

Das sind Fachartikel. Bei dem über das wir hier reden, handelt es sich um ausgesuchte Standardliteratur u.a., also Sachen, die die meisten, ich sage extra nicht alle, von uns täglich oder zumindest ziemlich oft mal nutzen.
Es gibt so Leute, da denke ich mir im Gespräch plötzlich: "Ach guck mal, die Evolution macht auch mal ne Pause!" (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)



Bild Bild
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 9688
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#29  Beitragvon Eine wie jede » 22.09.2017, 09:43

Schreibblitz hat geschrieben:Für mich wäre ein monatlicher Betrag von 5,00 € bis 10,00 € in Ordnung


Dem schließe ich mich an.
Eine wie jede
Foren-Azubi(ene)
 
Beiträge: 84
Registriert: 02.12.2016, 09:37
Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
Software: RA-Micro

Re: Eure Meinung ist wichtig!

Beitrag-Nr.#30  Beitragvon JennyP » 23.10.2017, 07:47

ich durfte an einem Betatest teilnehmen und finde die datenbank echt super! Nur zu empfehlen. Fraglich ist, ob die chefs diese Kosten übernehmen würden. Meine sind da eher zurückhaltender:D Aber die idee ist super!
JennyP
Foren-Praktikant(in)
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2016, 14:34
Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
Software: RA-Micro

VorherigeNächste

Zurück zu Hinweise und Wichtiges



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement